Humboldt-Universität zu Berlin

Institut für Erziehungswissenschaften
Vergleichende Erziehungswissenschaft II

Niels Klabunde

Promotionsprojekt:

Integration internationaler Studierender? Eine deutsch-kanadische Vergleichsstudie von Policies & Praktiken.

Das Forschungsprojekt soll mithilfe einer systematischen vergleichenden qualitativen Policy- und Fallanalyse der Integrationsbemühungen und -Ansätze an einer deutschen sowie an einer kanadischen Hochschule das Verständnis der theoretischen Funktionsmechanismen multipler Integration erweitern und für die Praxis Wege und Möglichkeiten aufzeigen, wie Konzepte, Programme und Maßnahmen zur Integration ausländischer Studierender an deutschen Hochschulen erweitert, ergänzt oder verändert werden können. Das Forschungsprojekt kann somit auch im Kontext der allgemeinen Diskussion um Zuwanderung und Integration begriffen werden.

Das Promotionsverfahren wurde im Jahre 2012 erfolgreich abgeschlossen.

......

Zheng Chen

Promotionsprojekt:

Interkulturelle Kommunikation aus chinesischer Perspektive: Eine Forschung unter Einbezug des östlichen Elements.

Eine multikulturelle Gesellschaft ist heutzutage in vielen Ländern nicht mehr ein rein wissenschaftliches Thema, sondern eine erlebte Praxis. Eine gute Kommunikation und kulturelles Verständnis werden als Voraussetzung für eine erfolgreiche Kooperation gesehen. Die zunehmenden Kontakte zwischen China und anderen Ländern verlangen von beiden Seiten vertiefte Kenntnisse über die eigene und fremde Kultur. Da viele Forschungen in Bezug auf interkulturelle Kommunikation sich stark an den westlichen Modellen orientieren, ist die Forschung aus der chinesischen Perspektive relevant. Das Forschungsprojekt soll mithilfe einer systematischen vergleichenden Fallanalyse chinesischer Forschungsansätze interkultureller Kommunikation, d.h. ihre Konzepte, Entwicklung und Ergebnisse, dazu beitragen einen real chinesischen Kulturstandard zu entwickeln. Dabei soll untersucht werden, ob und inwieweit die chinesische Perspektive in die westlichen Modelle der interkulturellen Kommunikation integriert werden kann.

Das Promotionsverfahren wurde im Jahre 2012 erfolgreich abgeschlossen.

......

Jiani Zhu

Promotionsprojekt:

Akademische Anpassung der chinesischen Studenten in Deutschland

Das Forschungsprojekt untersucht die akademische Anpassung der chinesischen Studenten in Deutschland. Die Forschungsdaten werden mittels Interviews und Fragebögen erhoben. Die zugrunde liegende Annahme dieser Studie ist, dass die Sprachkompetenz, der Studiengang, die Studiendauer, die Interaktion mit den deutschen Professoren und Studenten, sowie spezielle Beratungseinrichtungen und Betreuungsprogramme eine wichtige Rolle bei der akademischen Anpassung spielen. Da Deutschland versucht, mehr internationale Studierende und Forscher anzuwerben, kann diese Studie sowohl deutsche Universitäten als auch andere Institutionen im Umgang mit internationalen Studierenden unterstützen.

Das Promotionsverfahren wurde im Jahre 2012 erfolgreich abgeschlossen. (info)

.....

Nik Oberlik

Promotionsprojekt:

Einstellungsveränderungen russischer und ukrainischer Studierender beim Studienaufenthalt in Deutschland

In dieser Verlaufsuntersuchung soll erfasst werden, welche Zusammenhänge zwischen Erwartungen an den Studienaufenthalt und Erfahrungen in der Orientierungsphase des 1.Semesters bestehen. Es wird angenommen, dass eine relativ große implizite Diskrepanz besteht, die mit dazu beiträgt, dass eine relativ hohe Studienabbrecherquote ausländischer Studierender vorliegt. Neben qualitativen Aussagen von ca. 300 Respondenten aus Russland und der Ukraine soll der Entstehungshintergrund für Erwartungen und das Betreuungssystem deutscher Hochschulen beleuchtet werden.

Ulrich Hößler

Promotionsprojekt:

Interkulturelle Qualifizierung im Rahmen des Hochschulstudiums in Deutschland

Welchen Einfluss haben Auslandserfahrung oder Studienfach in Verbindung mit präferierten Unterrichtsmethoden auf die Transferleistungen von Teilnehmern an formellen interkulturellen Lernprozessen? Die Arbeit beschäftigt sich mit Input-, Prozess- und Output-Variablen interkultureller Qualifizierungsmaßnahmen, die im Rahmen des Hochschulstudiums in Deutschland angeboten werden (können). Im Rahmen der empirischen Untersuchung werden Daten ehemaliger Teilnehmer und frischer Absolventen einer ausgewählten studienbegleitenden interkulturellen Qualifizierungsmaßnahme mittels Interview und Fragebogen erhoben. Die aus der qualitativen Analyse der Interviews gewonnenen Ergebnisse werden anhand von Fragebogendaten und bereits vorliegenden Anmelde- und Evaluationsdaten quantitativ überprüft. Das Ergebnis der Arbeit besteht in einem theoretisch fundierten und empirisch geprüften lern- und handlungstheoretischen Modell interkultureller Qualifizierung, das exemplarisch Bedingungen, Prozessverläufe und Wirkungen interkultureller Qualifizierungsmaßnahmen an deutschen Hochschulen beschreibt und dadurch Anwendungswissen für Konzeption, Implementation und Evaluation weiterer bestehender und geplanter interkultureller Qualifizierungsmaßnahmen bietet.

.....

Weihua Du

Promotionsprojekt:

Die Austauschforschung bildet einen Teil des Wissenstransferstudiums und gleichzeitig auch einen Teil der Beziehungsforschung. Der Transfer der deutschen Hochschulverwaltungsideen und Forschungsmethoden nach China von 1900 bis 1940 spiegelt den Erfolg des deutschen Wissenschaftswunders wider. Durch ein Fallstudium der Friedrich-Wilhelms-Universität möchte ich die Rahmenbedingungen des Wissenschaftswunders ergründen. Die Analyse der Einflüsse auf China beruht auf einer Untersuchung von chinesischen Absolventen der Friedrich-Wilhelms-Universität, die später an chinesischen Universitäten und Forschungsorganisationen Führungsfunktionen übernommen haben. Dazu sollen in chinesischen und deutschen Archiven Reformaktivitäten dieser Absolventen identifiziert werden und untersucht werden, ob und inwieweit eine Beziehung zwischen Reformideen und –praxis und dem deutschen Universitätsmodell bestehen. 

Das Promotionsverfahren wurde im Jahre 2012 erfolgreich abgeschlossen. (info)