Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Detailansicht

WG003 - Startup-Kurs für Forschende

16 Stunden
0.00 EUR
0.00 EUR
Neue wissenschaftliche Erkenntnisse bilden die Grundlage für die Entwicklung innovativer Produkte. Eine Möglichkeit, die eigene wissenschaftliche Expertise der Gesellschaft zur Verfügung zu stellen, besteht z.B. in der Gründung eines eigenen Unternehmens bzw. Startups. Ein eigenes Startup zu führen, bedeutet auch eine selbstbestimmte berufliche Basis zu haben. Dieser Weg könnte für einige eine spannende Karriereoption sein. 

Falls Sie eine Idee haben oder auch einfach nur herausfinden wollen, ob Ihre Forschung Marktpotenzial hat, dann sind Sie herzlich zum 2-tägigen HU Startup-Kurs für Forschende eingeladen. Der Kurs wird vom HU Innovation Management des Servicezentrum Forschung angeboten und findet auf Deutsch statt. 

Inhalte: 
- Wie bestimme ich die Zielgruppen für meine Idee bzw. Produkt/Dienstleistung?     
- Wie kann ich mein Produkt/Dienstleistung weiterentwickeln?    
- Wie kann ein Geschäftsmodell für mein Produkt/Dienstleistung aussehen? (Methode Business Model Canvas)    
- Welche Kompetenzen brauche ich in meinem Team?    
- Was erwartet mich als Gründer/in?    
- Welche Fördermittel gibt es für mein Gründungsvorhaben? 

Neben einem theoretischen Teil ist das selbständige Arbeiten in kleinen Gruppen ein wesentlicher Bestandteil des Seminars. Die Teilnehmenden können somit das Gelernte direkt auf die eigene Idee bzw. Forschung anwenden. 

Voraussetzung zur Teilnahme:     
- Wohnsitz in Berlin    
- Beschäftigung an der HU    
- Anwesenheit an beiden Tagen 

Hinweis: Die Anmeldung erfolgt mit Angabe der Fachrichtung und Motivation an Frau Rings  über innovation@hu-berlin.de

Keine Anmeldung oder Buchung über die Berufliche Weiterbildung! Zur Anmeldung nutzen Sie bitte den oben genannten Kontakt!