Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Detailansicht

PE002_8 - Resilienz und Achtsamkeit - Stark in Führung

6 Stunden
"Wenn ich als Führungskraft meine Stabilität, Energie, den inneren Kompass verliere, kann ich nach außen keine Orientierung und Sicherheit geben."

Resilienz bedeutet durch Achtsamkeit und innere Stärke Herausforderungen unterschiedlicher Art zu meistern.

Unsere Wahrnehmung verrät uns unsere Resilienz-Arbeitsfelder. Bewertungen zeigen Muster auf. Diese Muster zu erkennen, gibt uns die Chance, Ressourcen für uns nutzbar zu machen.

Der Weg im Workshop führt und nach Innen (Selbstreflektion) über bewährte Tipps, um raus aus dem Stress-Hamsterrad zu kommen, bis hin zum Handwerk für die Führungspraxis. Sie erhalten im Online-Workshop Anregungen für ihren persönlichen Werkzeugkoffer - raus aus dem Stress-Hamsterrad, rein in die achtsame Führung. Denn eine Organisation ist nur so resilient, wie es ihre Mitarbeiter*innen sind.

Schwerpunkte des online-Workshops sind:
- Selbstfürsorge - Selbstwirksamkeit
- Schlüssel zum Glück
- Ebenen des Stresses
- Schritte hin zur Resilienz und Gelassenheit
- Best Practise: kommunikatives Handwerk
- Selbstreflektion für individuelle Stärkung
- Drehbuch zur achtsamen Führung - sich und andere

Zielgruppe:
Professorinnen, Professoren und Führungskräfte des oberen Managements

Dies ist ein Angebot im Rahmen der Berlin-University-Alliance für die Berlin-Leadership-Academy. Es richtet sich insbesondere an höhere Führungskräfte der Humboldt-Universität sowie der Verbundpartnerinnen der Berlin-University-Alliance.