Substitution von Substraten für den Champignon-Anbau


Zellulosehaltigen Materialen werden auf ihre Eignung als Ersatz für die bisher verwendeten torfhaltigen Substraten als Deckerde für die Kultivierung von Agaricus bisborus untersucht. Gegenstand der Untersuchungen ist die Auswahl geeigneter Materialien wie z.B. Papierabfälle und deren Vorbereitung durch mechanische Zerkleinerung bzw. Kompostierung. Außerdem soll die Wirkung von Mikroorganismen auf die Primordieninduktion untersucht werden.
Projektleitung:

Doz. Dr. sc. Dr. h. c. Michael Böhme
Landwirtschaftlich-Gärtnerische Fakultät
Institut für Gartenbauwissenschaften
Gemüsebau
Tel (030) 314-71123
Fax (030) 314-71100
E-Mail michael.boehme@agrar.hu-berlin.de
Laufzeit:

06/2002 - 12/2004
Fördereinrichtung:

ohne Mittelgeber