Veranstaltungen

Möchten Sie diese Veranstaltung wirklich löschen?
Möchten Sie diese Veranstaltung freigeben?
Veranstaltungsreihe: perspektive n
Podiumsdiskussion

HU - Wie nachhaltig willst Du sein?

Diskussionsveranstaltung zum Thema Nachhaltigkeit an der HU

Termine

Do., 14.12.2017
18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Standort

Jakob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum

Eintritt

frei
Abbildung: Sophia Ausweger
Die Veranstaltung ist Teil der Debattenreihe perspektive n und wird gemeinsam vom netzwerk n e.V. und unserer studentischen Initiative Nachhaltigkeitsbüro ausgerichtet. Ziel der offenen im Fishbowl-Format ausgerichteten Diskussionsveranstaltung ist eine Debatte über die weiteren Schritten der Humboldt-Universität zu Berlin in Richtung einer Nachhaltigkeitstransformation in Zeiten von Klimawandel, zunehmenden Biodiversitätsverlusten und mangelnder Gerechtigkeit.


MIT FOLGENDEN GÄSTEN:
PROF. DR. SABINE KUNST (Präsidentin der Humboldt-Universität zu Berlin)
PROF. DR. KIRSTEN MEYER (Professorin für Praktische Philosophie und Didaktik an der Humboldt-Universität zu Berlin sowie Mitglied des universitätsinternen Forums Nachhaltige Universität)
ANDREAS WANKE (Leiter der Stabsstelle Nachhaltigkeit und Energie an der Freien Universität Berlin)
JOHANNES GEIBEL (Vorstandsmitglied netzwerk n e.V. sowie Mitglied der Nationalen Plattform Bildung für Nachhaltige Entwicklung)
JOSEF KAISER (Studentische Initiative Nachhaltigkeitsbüro sowie Mitglied des universitätsinternen Forums Nachhaltige Universität)

MODERATION: MICHAEL FLOHR (Vorstandsmitglied netzwerk n e.V. sowie Doktorand an der Universität Erfurt)


Weitere Informationen

Veranstalter: Studentische Initiative Nachhaltigkeitsbüro, netzwerk n
Referenten: Sabine Kunst, Kirsten Meyer, Andreas Wanke, Johannes Geibel, Josef Kaiser
Moderation: Michael Flohr

Zur Website der Veranstaltung

Kontakt

https://blogs.hu-berlin.de/n_buero/de/2017/11/14/hu-wie-nachhaltig-willst-du-sein/
Telefon: 015774160620
nachhaltigkeitsbuero@hu-berlin.de

Adresse

Geschwister-Scholl-Straße 1.Jacob und Wilhelm Grimm-Zentrum
Raum: Auditorium