Veranstaltungen

Möchten Sie diese Veranstaltung wirklich löschen?
Möchten Sie diese Veranstaltung freigeben?

Podiumsdiskussion

Nobelpreisvorlesung 2017: Wie funktioniert Wirtschaft?

Prof. Dr. Dirk Engelmann präsentiert die wichtigsten Ideen des diesjährigen Nobelpreisträgers im Bereich Wirtschaftswissenschaften Richard H. Thaler

Termine

Di., 12.12.2017
18:00 Uhr

Standort

Spandauer Straße 1.Institutsgebäude

Eintritt

frei

Anlässlich der Verleihung des Nobelpreises für Wirtschaftswissenschaften lädt die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin und die Wirtschaftswissenschaftliche Gesellschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin e.V. zur Nobelpreisvorlesung 2017 ein. Prof. Dr. Dirk Engelmann (HU Berlin) wird das Werk des diesjährigen Nobelpreisträgers würdigen.

Der US-Verhaltensökonom Professor Richard Thaler erhält in diesem Jahr den Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften. Er forscht zu psychologischen Faktoren, die hinter wirtschaftlichen Entscheidungen stehen.

Professor Richard H. Thaler von der Universität von Chicago sei ein "Pionier der Verhaltensökonomie" und erhalte die Auszeichnung für seinen Beitrag zum Verständnis der Psychologie der Ökonomie. Seine empirischen Befunde und theoretischen Einsichten sind maßgeblich für die Schaffung des neuen und schnell wachsenden Gebiets der Verhaltensökonomie, die einen tiefgehenden Einfluss auf viele Bereiche der wirtschaftlichen Forschung und Politik hat. Der Forscher zeigt, wie menschliche Eigenschaften die Entscheidungen Einzelner und auch Marktergebnisse beeinflussten.

Die Forschung des Wissenschaftlers hat nicht nur Grundlagen geschaffen, sondern auch andere Disziplinen beeinflusst. Die Ehrung mit dem Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften stellt den verdienten Höhepunkt einer beeindruckenden Wissenschaftskarriere dar.

Prof. Dr. Dirk Engelmann wird in seinem Vortrag die wichtigsten Ideen des Nobelpreisträgers darstellen. Im Anschluss an den Vortrag wird eine Sofadiskussion stattfinden.

 

Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenfrei.

 


Weitere Informationen

Kontakt

Prof. Dr. Dirk Engelmann
Telefon: 030 2093-5615
dirk.engelmann@hu-berlin.de

Adresse

Spandauer Straße 1.Institutsgebäude
Raum: Heilig-Geist-Kapelle