Detlef Lehnert und Christoph Müller (Hg.)

Vom Untertanenverband zur Bürgergenossenschaft

Symposion zum 75. Todestag von Hugo Preuß am 9. Oktober 2000 im Rathaus von Berlin

   © 2003  Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden, 280 Seiten, ISBN 3-8329-0067-5

Inhalt:

  • Klaus Böger, Grußwort des Senats von Berlin;
  • Wolfgang Thierse, Geleitwort des Präsidenten des Deutschen Bundestages;
  • Detlef Lehnert/Christoph Müller, Zur Einführung: Perspektiven und Probleme einer Wiederentdeckung von Hugo Preuß;
  • Hans Mommsen, Ist die Weimarer Republik an Fehlkonstruktionen der Reichsverfassung gescheitert?;
  • Lothar Albertin, Liberaler Revisionismus: Theodor Barth und Hugo Preuß;
  • Dian Schefold, Selbstverwaltungstheorien: Rudolf Gneist und Hugo Preuß;
  • Karsten Malowitz, Zwischen Kaiserreich und Republik: Hugo Preuß und Otto v. Gierke;
  • Detlef Lehnert, Verfassungsprojekte: Hugo Preuß zwischen Hans Kelsen und Max Weber
  • Christoph Schönberger, Genossenschaftliche Bürgerdemokratie oder nachwilhelminischer Elitenreformismus: Hugo Preuß und Richard Thoma;
  • Manfred Friedrich, Plan des Regierungssystems für die deutsche Republik. Zur Lehre vom ‚echten’ und ‚unechten’ Parlamentarismus: Robert Redslob und Hugo Preuß;
  • Marcus Llanque, Bürgerschaft, Staat und Regierung: Das Politikverständnis von Hugo Preuß, Carl Schmitt und Hermann Heller;
  • Christoph Müller, Gemeinde-Demokratie und Gemeinde-Wirtschaft in der industriellen Großstadt, näher erläutert am Beispiel des kommunalen öffentlichen Nahverkehrs in Berlin: Von Hugo Preuß zu Ernst Reuter.