Zeitschrift für Kulturstudien
English

Facebook

Twitter

RSS Feed





Aktuelle Texte

2013 / 12 / 17

This link will open a new tab Eleanor R. Barraclough, Danielle Cudmore, Stefan Donecker:
"Der übernatürliche Norden - Konturen eines Forschungsfeldes"

Abstract: In den vergangenen Jahrzehnten hat sich die Forschung verstärkt mit der kulturellen Bedeutung von »Nördlichkeit« auseinandergesetzt. Wie wurden der Norden und seine Bewohner/innen konstruiert, wahrgenommen und beschrieben? Welche Stereotypen und Symbole wurden dem Norden zugeschrieben – in verschiedenen historischen Epochen, von verschiedenen Akteuren und in unterschiedlichen Diskursgenres? Als Beitrag zu dieser Diskussion widmet sich der vorliegende Beitrag dem Motiv des »übernatürlichen Nordens« aus europäischer und nordamerikanischer Perspektive. Seit der Antike wurde der Norden mit Hexen und Zauberern, mythischen Wesen, metaphysischen Kräften und verschiedensten übernatürlichen Qualitäten assoziiert – ein Motivkomplex, der die Wahrnehmung des Nordens in der Populärkultur bis heute prägt.
In: Volume 2013 | PDF-Download

2013 / 12 / 16: Annotationen

Lill-Ann Körber
"Hanna Eglinger, Annegret Heitmann - 'Landnahme. Anfangserzählungen in der skandinavischen Literatur um 1900'"


In: Volume 2013

2013 / 12 / 15: Rezensionen

Christian Nestler
"Lukas Braun - 'Dänemarks und Norwegens Kriegsentscheidungen nach 1989. Der demokratische Frieden zwischen nordischer Moral und Marginalisierungsängsten"

Nikolas Selheim
"Sverker Sörlin (Hg.) - 'Science, Geopolitics and Culture in the Polar Region - Norden Beyond Borders'"

Christian Nestler
"Uwe Schwarze - 'Sozialhilfe in Schweden und Deutschland. Lebenslaufpolitik zwischen modernisierter Kommunalverwaltung und aktivierendem Wohlfahrtsstaat'"

Nelli Tügel
"Jesper Jørgensen, Alexander Chubaryan, Andrei Sorokin, Thomas Friis - 'Komintern og de dansk-sovjetiske relationer'"

Klaus Reichel
"Martti Turtola - 'Mannermeimin ristiriitainen upseeri. Eversti Alasár Paasonen. Elämä ja toiminta'"


In: Volume 2013

2013 / 07 / 18

This link will open a new tab Inken Dose, Ebbe Volquardsen:
"Editorial"

Abstract: Nach der Erstveröffentlichung als rein wissenschaftliche Zeitschrift im Jahr 1998 und der Umstellung der Publikationsweise von Print auf digital und Open Access im Jahr 2005 wird das NORDEUROPAforum 2013 erneut umstrukturiert. Die Herausgeber_innen und Chefredakteur_innen haben beschlossen, die inhaltliche Ausrichtung und Erscheinungsweise der Zeitschrift zu verändern, um ein breiteres Publikum anzusprechen und der aktuellen Entwicklung in Wissenschaft und Publikationswesen Rechnung zu tragen. Das NORDEUROPAforum wird sowohl fachlich als auch geografisch breiter aufgestellt, der Kreis der Herausgeber_innen und Redakteur_innen erweitert. Einer kreativen Pause folgt der erste neue Jahrgang des NORDEUROPAforum, nunmehr mit dem Untertitel »Zeitschrift für Kulturstudien« [Journal for the Study of Culture]. Er erscheint im Herbst 2013.
In: Volume 2013 | PDF-Download

Neuigkeiten

2014 / 03 / 14
Mobile Endgeräte

Unsere neue Website ist jetzt für mobile Endgeräte optimiert - für alle Smartphones und Tablets. Alle Inhalte sind nun im handlichen Format abrufbar.

2013 / 12 / 10
Facets of Identity

Der aktuelle Bericht des Baltic Development Forum 'Facets of Identity - the Baltic Sea Region and beyond', herausgegeben von Bernd Henningsen, ist veröffentlicht.

2013 / 12 / 02
In der Gemeinschaft der Dänen

Rezension von NORDEUROPAforum Herausgeber Bernd Henningsen zu Bo Lidegaards "Die Ausnahme. Oktober 1943. Wie die dänischen Juden mithilfe ihrer Mitbürger der Vernichtung entkamen". In: Der Tagesspiegel, 27.11.13


 Archiv

 Über die Zeitschrift

 Geschichte

 Redaktion

 Für Autor_innen & Gutachter_innen

 Kontakt / Impressum

 Links


NORDEUROPAforum 2014.

NORDEUROPAforum

Humboldt-Universität zu Berlin
Nordeuropa-Institut
Redaktion NORDEUROPAforum
Unter den Linden 6
10099 Berlin

Telefon: +49 [30] 20 93 - 53 96
Telefax: +49 [30] 20 93 - 96 26
Redaktion

Chefredaktion
Inken Dose
Ebbe Volquardsen

CvD / Rezensionen
Ina Juckel

Logo Ecke