Aktuelle Ausgabe (Nr. 23, Oktober 2017)


 

Letzte Beihefte:
"Kinder und Zeitgeschichte" (beiheft 8, September 2012)
"Auf den Umgang kommt es an" (beiheft 5, 2. überarbeiteten Auflage, April 2013)
"Umgangsweisen mit Natur(en) in der Frühen Bildung" (beiheft 9, Oktober 2013)
"Resonanzen im Elementar- und Primarbereich" (beiheft 10, Oktober 2015)
"Umgangsweisen mit Natur(en) in der Frühen Bildung. Band II" (beiheft 11, Mai 2016)




 
   
„Wer wie wir heute in der fatalen Situation steht, infolge des bedingten Zweifel[s] bereits an der Möglichkeit der Wahrheit, die auch wieder geradezu die Voraussetzung unseres gewohnten verständigen/ verstandesgemäßen Gebrauchs der Wörter und Begriffe ist, nach Mitteln zu fahnden, um die Grenzen des Verstandes Überschreiten zu können, greift nach jedem Strohhalm. Und das Wort 'Widerstreit' schien mir für die Sachlage passend zu sein, da es genau in diesem Sinn als ein 'Kind' dieser Sprachnot verstanden werden kann.” Ansgar Häußling in einem Brief an Gerold Scholz vom 1.2.2002

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher,

 

wir begrüßen Sie auf dieser Seite und vermuten, Sie haben etwas mit Sachunterricht zu tun. Für diese Seite würden wir zumindest behaupten, sie habe es. Dies in einem bestimmten Verständnis von Sachunterricht. Für dieses Verständnis ist zunächst grundlegend, dass es sich ausschließlich auf den wissenschaftlichen Bereich des Schulfaches bezieht. Das heißt, diese Seite bietet Ihnen keine Hinweise zur Arbeit im Unterricht im engeren Sinne, sondern versteht sich als Raum für einen wissenschaftlichen Diskurs zum Sachunterricht.


wissenschaftlicher Diskurs

Für eine wissenschaftliche Disziplin sehen wir einen Widerstreit der Positionen als relevante Methode an. Dazu kann und soll "widerstreit-sachunterricht" eine Möglichkeits bieten.
Wir hoffen, Sie mit dieser Seite zur Auseinandersetzung anregen zu können und freuen uns über die Teilnahme am Widerstreit oder Rückmeldungen.

Entstehungskontext



 

Die einzelnen Beiträge lassen sich wie folgt finden:

1. Weg:

Unter "Die Zeitschrift"/Ausgaben finden sich alle bislang erschienenen Ausgaben. Wird eine Ausgabe angewählt, erscheint das jeweilige Inhaltsverzeichnis aus dem heraus die Beiträge direkt aufgerufen werden können.

2. Weg:

Im Register finden sich die Beiträge nach Autor_innen geordnet. Sofern die Beiträge im Rahmen einer Reihe erschienen sind, werden sie nochmals gesondert aufgeführt.

3. Weg:

Unter "Die Beiträge" sind alle Artikel etc. nochmals verlinkt entsprechend der Systematik der Zeitschrift. Unter (A) "Superworte" verbergen sich "Zentrale Begriffe" sachunterrichtsdidaktischer Diskussion, denen passende Artikel zugewiesen sind (auch mehrfach Zuordnungen sind möglich). Beiträge, in denen die Diskussion im Vordergrund steht, die "widerstreitend" angelegt sind, finden sich auf der Ebene II. Sind es (B) Beiträge, die nicht direkt Sachunterricht thematisieren, aber für den Sachunterricht bedeutsam sein könnten, finden sich die Artikel auf der Ebene III: Bezugsdiskurse.

Orientierung
auf der Seite


Eine Suchfunktion steht nur eingeschränkt zur Verfügung - hierbei wird mit Hilfe von google auf der Seite gesucht.

Suche



   
   
Zur Startseite Haftungs-
ausschluss
Impressum