Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Detailansicht

WD001 - Fundraising

Grundlagen Fundraising und Aufbau von Kooperationen zu Stiftungen und Unternehmen
8 Stunden
Frau LüdtkeDipl. Sozialarbeiterin mit Zusatzstudium Sozialmanagement, Fundraising-Managerin FA, und Stiftungsmanagerin DSA mit langjährigen Erfahrungen in der Jugendsozialarbeit und Erwachsenenbildung.
Leitete mehrere Jahre einen Integrationsbetrieb mit bis zu 80 Beschäftigen in Hamburg und initiierte überwiegend ehrenamtlich den AKTIVOLI-Marktplatz „Gute Geschäfte für Hamburg“, später angestellt beim Bundesverband Deutscher Stiftungen, seit 2010  freiberuflich in der Beratung von Unternehmen und NGOs mit den Schwerpunkten CSR, Fundraising und Organisationsentwicklung tätig und im Programm unternehmensWert:Mensch als Prozessberaterin autorisiert.
www.heidrun-luedtke.de

Mittwoch
Wartelistenplatz ist möglich.21.08.2019
09:00 - 16:00 Uhr
Invalidenstr. 110, 5. Etage, Raum: siehe Aushang
44.00 EUR
22.00 EUR
In den letzten Jahren hat unter dem Druck der Kürzungen öffentlicher Mittel eine zum Teil starke Marktorientierung in den Non-Profit-Organisationen eingesetzt. Neue Wege sind also gefragt: neue Wege zur Finanzierung, Wege zu den richtigen Ansprechpartnern in der Wirtschaft, der Politik, der Wissenschaft und den Medien. Wege zur Professionalisierung der Arbeit in Non-Profit-Organisationen. Dies alles sind Wege, die Fundraising geht.


Inhalt:

In diesem Workshop werden mit den Teilnehmenden passgenaue Lösungen für die jeweiligen Vorhaben erarbeitet. Voraussetzung für erfolgreiches Fundraising ist die systematische Analyse, Planung, Durchführung und Kontrolle der Projekte.

Im praxisorientierten Seminar wird neben den Grundlagen des Fundraising, Methoden sowie der Einsatz geeigneter Fundraising-Instrumente vermittelt.

- Institutionell Readiness
- CSR
- Akquise
- nachhaltige Kooperationen zu Unternehmen und Stiftungen
- praktische Übungen