Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Detailansicht

PE003_3 - Beurteilungsgespräche im Rahmen der Probezeit und darüber hinaus zielorientiert führen

8 Stunden
0.00 EUR
0.00 EUR
Um teuren Fehlbesetzungen, die bereits in der Probezeit sichtbar werden, vorzubeugen, müssen Führungskräfte eine Rückkopplung der wahrgenommenen Leistungserbringung durch einen Ist-Soll-Abgleich vermitteln. Ergebnisse werden professionell in Zwischengesprächen kommuniziert; Zielvereinbarungen zum Kompetenzausbau werden ggf. verabredet und in besonders kritischen Situationen schriftlich fixiert.

Grundsätzlich ist es Menschen wichtig, eine Rückmeldung zu ihren erbrachten Leistungen im Sinne eines Feedbacks zu erhalten. Sie wollen erfahren wo sie stehen, was gut läuft und welche Entwicklungen für die Zukunft anstehen.

Das Seminar möchte Sie darin unterstützen, sicher und souverän diese Aufgabe zu meistern!


Inhalte:


  • Grundlagen der Personenwahrnehmung und deren Auswirkungen auf Beurteilungen

  • Nutzen und Wirkungen von professionell durchgeführten Beurteilungsgesprächen

  • Wahrnehmung von Abweichungen und Ursachenerkennung

  • Vorbereitung und Durchführung von zielorientierten Beurteilungsgesprächen und dabei Feedbacktechnikprofessionell nutzen

  • Mit kritischen Gesprächssituationen souverän umgehen

  • passgenaue Personalentwicklungsmaßnahmen für die Kompetenzerweiterung nutzen

  • Grenzen von Personalentwicklungen identifizieren


Methoden:


  • Inputs

  • Wechsel von Plenums- und Kleingruppenarbeit

  • Praktische Übungen

  • Kollegiale Beratung




Dies ist ein Angebot im Rahmen der Berlin-University-Alliance für die Berlin-Leadership-Academy.