Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Detailansicht

GF011 - Wissenschaft – Karriere – Familie: Aktiv dem multiplen Anforderungskarussell begegnen!

Stress wahrnehmen, persönliche Ressourcen entdecken, Stresserleben reduzieren
5 Stunden
27.50 EUR
13.75 EUR
Die wissenschaftliche Karriere mit Familienaufgaben zu vereinbaren, erfordert einen ziemlichen Spagat, die gesamtgesellschaftlichen Herausforderungen kommen belastend hinzu. Der berufliche und familiäre Alltag von Wissenschaftler:innen ist von komplexen Anforderungen geprägt, in deren Folge es zu Stressgefühlen und Überforderung kommen kann.
Fühlen Sie sich aktuell so, als würden Sie atemlos in einem Hamsterrad rennen? Oder interessiert Sie grundsätzlich, was Sie präventiv tun können, um persönlichem Stress aktiv zu begegnen?

Inhalt:
Dieser Workshop führt Sie in die Grundlagen der Stressbewältigung ein. Sie reflektieren Ihr individuelles Stresserleben als Wissenschaftler:innen, die Karriere und Familie unter einen Hut bekommen wollen und erfahren anhand des Modells der Stressampel, dass „Stress“ mehr ist als das, was von außen auf uns einprallt. Sie werfen einen Blick auf Ihre persönliche Stresskompetenz und erweitern Ihre Perspektive für die vielfältigen Wege der Stressbewältigung. Dadurch gewinnen Sie neue Impulse, mit denen Sie sich im Anschluss weiter beschäftigen können.
Zudem lernen Sie im Workshop eine Strategie kennen, die den Umgang mit akuten und nicht planbaren Ereignissen erleichtert. Weiterhin befassen Sie sich mit der Kraft Ihrer Gedanken und wie ein förderliches Mindset das Stresserleben positiv beeinflussen kann.