Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Detailansicht

KK004 - Der Umgang mit schwierigen Zeitgenossen | Grundlagen und Aufbaumodul

32 Stunden
176.00 EUR
88.00 EUR
»Ich hätt´ lieber sagen sollen...«, »Hätte ich doch bloß nicht gesagt...«, »Und ich fall auch prompt drauf rein...« – kennen Sie das? Der Ärger hinterher, die inneren Dialoge vorher und wie einem mittendrin zuweilen die Spucke wegbleibt oder gar der Kragen platzt. Manche Verhaltensmuster oder Äußerungen von Mitmenschen machen uns echt Probleme, selbst wenn wir eigentlich meinten, das sei es gar nicht wert.
Ziel ist der Abbau unproduktiver bzw. unerfreulicher Kommunikations- und Beziehungsmuster durch akzeptable und effiziente Strategien zur Darstellung und ggf. Durchsetzung eigener Anliegen.

Inhalt:
- Erscheinungen, Wesen und psychologische Hintergründe typischer »Killer« (Killerphrasen, unfaire Dialektik, Fangfragen) sowie schwieriger Gesprächspartner (Nörgler, Negativdenker, Besserwisser, Dauerredner, schlechte Zuhörer)
- Reagieren (übliche Reaktionen) vs. Agieren (Ziel, Strategie, Aktion): Beziehungs- oder Sacharbeit, wirksames Feedback, Gesprächsführung und –lenkung

Grundlagen: 26. bis 27. März 2020 (DO-FR)
Aufbau: 16. bis 17. April 2020 (DO-FR)

Zielgruppe: Führungskräfte und andere Interessierte mit Personalverantwortung