Direkt zum Inhalt Direkt zur Suche Direkt zur Navigation

Datenschutz

RD001 - Einführung in den Datenschutz an der HU

HU-intern
Herr Heitkamp
Mittwoch
Es gibt noch wenige freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
03.05.2023
09:30 - 13:30 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
06.09.2023
09:30 - 13:30 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum
225.00 EUR
Nur für HU-Mitarbeitende!

An jedem Arbeitsplatz, an dem personenbezogene Daten anfallen, ist der Datenschutz zu beachten. Abstrakt weiß man das – aber was bedeutet das eigentlich konkret? Personenbezogen, personenbeziehbar, pseudonym, anonym … - wann greift der Datenschutz? Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), Bundes- und Landesdatenschutz - welche Gesetze gelten, nach welchen Prinzipien – und wie setze ich das im Büroalltag um?

Dieser Kurs soll einen Einstieg und praktische Tipps zum datenschutzkonformen Umgang im behördlichen Büroalltag vermitteln.





RD002 - Datenschutz in wissenschaftlichen Forschungsarbeiten und Evaluationen

Frau Hoffmann-Holland
Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.21.09.2023
10:30 - 13:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum
135.00 EUR
Im Rahmen von Evaluationen und Forschungsarbeiten werden regelmäßig personenbezogene Daten verarbeitet. Wer solche Daten erhebt, übernimmt damit auch die Verantwortung für den Schutz der informationellen Selbstbestimmung der Teilnehmenden und die Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Das ist mit vielen Unsicherheiten verbunden:

- Welche Daten darf ich erheben?
- Auf welcher Grundlage darf ich Daten erheben?
- Muss ich Genehmigungen einholen?
- Gibt es Besonderheiten bei Online-Umfragen? Was ist ein Datentreuhänder?
- Wie lange darf ich die Daten verwenden, wann muss ich sie sperren oder löschen?
- Darf ich meine Forschungsrohdaten an Teammitglieder und Mitstudierende weitergeben?
- Wie kann ich Folgebefragungen durchführen?

Diese und weitere Fragen werden in dem Kurs behandelt.

Zielgruppe: Wissenschaftlich Tätige und Forschende, die Befragungen
vorbereiten oder in weiteren Zusammenhängen mit personenbezogenen
Daten forschen.



RD003 - Schützen Sie Ihr digitales Leben!

Herr Dr. KühnlenzHU-Mitarbeiter | Zentraleinrichtung Computer- und Medienservice | Systemsoftware und Kommunikation
Frau Rettke

Dienstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
09.05.2023
10:00 - 12:00 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
21.11.2023
10:00 - 12:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum
90.00 EUR
Beruflich wie privat geben wir viele sensible Informationen in Apps, E-Mails, allgemein im Internet oder Cloud-Systemen preis. Sind diese nicht ausreichend geschützt, lauern viele Gefahren im Netz, z. B. Schadsoftware, die versucht, Ihre privaten und dienstlichen Daten auszuspähen. Die dadurch verursachten Schäden sind enorm. Allein das bekannte Schadprogramm „Emotet“ hat über viele Jahre Schäden in Höhe von zwei Milliarden Euro weltweit verursacht. Um Ihre privaten und organisationskritischen Daten vor Missbrauch zu schützen, können Sie verschiedene Maßnahmen ergreifen. Welche dies sind, wollen wir Ihnen in diesem Kurs zur Informationssicherheit näherbringen.

Inhalt:
- Was ist Informationssicherheit? – Eine kurze Einführung
- Unterschiede und Gemeinsamkeiten Datenschutz und Informationssicherheit
- Schutzziele Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit
- Leitlinie zur Informationssicherheit an der HU
- Wozu brauche ich Informationssicherheit?
- Ein kleiner Ausflug in die Welt der Schadsoftware (Trojaner, Viren, Ransomware etc.)
- Gefahren durch Schadsoftware und deren Auswirkungen auf das digitale Leben
- Wie gehe ich sicher mit E-Mails um?
- Aufbau einer E-Mail
- Phishing, Spam etc. und die Gefahren
- Signatur und Verschlüsselung
- Passwörter:
  * Ist „12345“ ein gutes Passwort?
  * Notwendigkeit von Passwörtern
  * Sichere Erstellung von Passwörtern
  * Social Engineering und Passwörter
- Wie kann ich meine Arbeitsabläufe sicher gestalten?
- Gefahren im Homeoffice, im Büro oder unterwegs
- Maßnahmen zur sicheren Gestaltung der Arbeitsabläufe
- Verhalten im Schadensfall

Voraussetzung: Keine Vorkenntnisse erforderlich. Ein Rechner wird nicht benötigt.



RD004 - Rechtliche Rahmenbedingungen bei Forschungsdaten

Herr Hartmann
Frau Helbig
Research Data Management Coordinator, CMS/Humboldt-Universität zu Berlin

Mittwoch
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.04.10.2023
09:00 - 15:30 UHr
Online-Schulung; Sie erhalten ein-zwei Tage vor Kursbeginn den Zugangslink (Zoom-Nutzung)
315.00 EUR
In diesem Kurs werden die rechtlichen Rahmenbedingungen für den Umgang mit Forschungsdaten vermittelt. In praxisbezogenen Übungen und Fallstudien vertiefen Teilnehmende aus Forschung und aus Forschungsdatenmanagement die erworbenen Rechtskenntnisse.

Als Schwerpunkte betrachtet werden:
- Urheberrecht einschließlich Lizenzierung
- Datenschutz
- Arbeits- und Dienstrecht
- Wissenschaftsrecht einschließlich institutioneller Forschungsdaten-Policy

Wie die rechtlichen Herausforderungen im Forschungsalltag und mit infrastrukturellen Unterstützungsangeboten konkret angegangen werden können, berichtet die/der Koordinator:in Forschungsdatenmanagement der Humboldt-Universität zu Berlin im Kurs.

Neben Kenntnissen zum rechtlichen Rahmen erhalten Sie aus der Forschung und aus dem Forschungsdatenmanagement einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen (u.a. Nationale Forschungsdateninfrastruktur, Landesinitiat).



RG015 - Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Herr Dr. Gastell
Termin wird noch bekannt gegeben
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.
Termin wird noch bekannt gegeben
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum
450.00 EUR
1. Grundstrukturen des Gesetzes
2. Persönlicher Geltungsbereich
3. Diskriminierungsmerkmale des AGG
- Alter, Geschlecht, Behinderung, Sexuelle Identität,
- Ethnische Herkunft, Rasse, Religion, Weltanschauung
4. Rechtfertigung der Diskriminierung
5. Rechtsfolgen und Geltendmachung von Ansprüchen
- Beschwerderecht, Leistungsweigerungsrecht
- Unterlassung, Schadensersatz, Beweislastproblematik
- Verjährung von Ansprüchen
6. Die betriebliche Praxis
- Auswirkungen bei Einstellung im Arbeitsverhältnis
- Beendigung des Arbeitsverhältnisses
7. Lösungsmöglichkeiten und Organisationspflicht
8. Der Betriebsrat und seine Rechte
9. Antidiskriminierungsstellen in Betrieb und Bund
10. Rechtsprechung aktuell