Direkt zum Inhalt Direkt zur Suche Direkt zur Navigation

Methoden und Trainings

KF017 - Die Kunst des kreativen Netzwerkens und Akquirierens

16 Stunden
Frau NeupertKOMPETENZIA INTERNATIONAL *Coaching*Organisationsentwicklung*Seminare* www.kompetenzia-international.com
Montag bis Dienstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.02.12.2019 bis 03.12.2019
09:00-16:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10117 Berlin, Seminarraum siehe Aushang
Termin verschoben
88.00 EUR
44.00 EUR
Die Kunst des kreativen und systematischen Netzwerkens.

Inhalt:

Der Aufbau eines gut funktionierenden Netzwerkes bleibt auch in Zukunft ein wesentlicher Bestandteil des beruflichen Lebens. Manche Menschen haben sich ihren Erfolg sehr mühsam allein verdient und erkämpft. Um diese Wege zu erleichtern, ist es hilfreich und strategisch notwendig, sich gut zu Vernetzen. Hinzu kommt zukünftig die Kompetenz, sich vermehrt selbst um Finanzquellen bemühen zu müssen, sei es in der wissenschaftlichen Laufbahn oder auch in anderen szenarischen Karriereverläufen.

Das Seminar gibt einen Überblick über die Struktur von Netzwerken – die Stärken und Schwächen der Arbeit in Netzwerken und ermöglicht die Eigenreflexion und Optimierung des eigenen Kontaktnetzes.

-    Systematischer Aufbau eines Netzwerkes
-    Pflege eines Netzwerkes
-    Arten von Netzwerken (virtuell oder präsent?)
-    typische Schwierigkeiten in Netzwerken und ihre Lösungen
-    Gesprächsführung in den Phasen des Netzwerkens
     (Smalltalk-Kernphase, Handlungsphase)

Zielgruppe:
Führungskräfte




KF020 - Zeitmanagement und Arbeitsorganisation für Führungskräfte - Workshop -

16 Stunden
Frau HeymannSHE Kommunikation!
Beratung, Trainings und Coachings für Kommunikation, Führungskräftecoaching - Business Development - Interims Management

Mittwoch bis Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.30.10.2019 bis 31.10.2019
09:00-16:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10117 Berlin, Seminarraum siehe Aushang
Termin verschoben
88.00 EUR
44.00 EUR
Inhalt:

"Der größte Fehler beim Zeitmanagement ist es, Dinge zu tun, die garnicht getan werden müssen."



- Begriffsdefiniftion: Was ist Zeit eigentlich?
- Effzienz und Effektivität: Abgrenzung und Bedeutung für den Arbeitsalltag
- Kennelernen von unterschiedlichen Zeitmanagement - Tools
- Planung:
   - die ALPEN Methode
   - das Eisenhower Prinzip
- Priorisieren:
   - das Pareto Prinzip
   - ABC Analyse


"Zeit hat man nie, es sei denn, man nimmt sie sich."



- Richtig planen, priorisieren, Zeitfresser vermeiden: Zeitmanagement - Tools anwenden und nutzen
- Selbstreflexion: Gründe für Belastungen identifizieren
- externe Gründe und eigenes Verhalten/ Persönlichkeit
- Richtig Nein-Sagen und Delegieren
- Umgang mit Stress: Was ist Stress und wie erkenne ich meine Stresstoleranz
- Selbstmotivation
- Entwicklung einer eigenen Zeit- und Selbstmanagementstrategie
- Burn-Out oder Work-Life-Balance




KF021 - Gut bei Stimme - Professionelles Stimm- und Sprechtraining

16 Stunden
Frau Niemannwww.präsenz-training.com
Shipesh Niemann (Xing)

Montag bis Dienstag
Wartelistenplatz ist möglich.21.10.2019 bis 22.10.2019
09:00-16:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10117 Berlin, Seminarraum siehe Aushang
88.00 EUR
44.00 EUR
Die Stimme ist ihr wichtigstes Instrument. Sie überträgt jede kleinste Gefühlsnuance zu anderen Menschen. Mit einer tragfähigen, wohlklingenden Stimme werden Sie besser gehört und verstanden. Müheloser errreichen Sie andere Personen, wirken souveräner und werden kompetenter eingeschätzt. Wer seine Stimme dynamisch und variantenreich einsetzen kann, hat eine vorteilhafte Wirkung in Gesprächen mit Mitarbeitern, Kollegen oder Studierenden.

Inhalte:
- Analyse der individuellen Stimmwirkung und Standortbestimmung der eigenen Stimme
- Vorstellen der Ebenen für ein professionelles Sprechstimmtraining
- Techniken der kominierten Bauch-Flanken-Atmung und effektive Körper- und Entspannungsübungen
- Grundlagen der Stimmführung, Sprechtechnik und Stimmentfaltung
- Resonanz-, Artikulations-, Modulations- und Präsenzübungen für die sofortige berufliche und persönliche Anwendung
- Übungen zur optimalen Körperhaltung und Standfestigkeit
- Methoden der Stimmschonung und eine Vielzahl von praktischen Tipps für Ihren Berufsalltag




KF022 - Einzel-Fach-Coaching | Rhetorik, Präsentation, Kommunikation

4 Stunden
Frau BeckmannDipl. Sprechwissenschaftlerin
Sprechwissenschaft & Training Berlin
www.beckmanntraining.de

Freitag
Wartelistenplatz ist möglich.Termin 1:
15.11.2019
10:00-14:00 Uhr
Wartelistenplatz ist möglich.Termin 2:
06.12.2019
10:00-14:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10117 Berlin, Seminarraum siehe Aushang
0.00 EUR
0.00 EUR
Generalprobe und Feintuning

Zur Vorbereitung Ihrer Vorträge, Präsentationen und wichtigen Gespräche erhalten Sie ein individuelles, ganz persönliches Coaching. Wir analysieren Ihren Bedarf, formulieren ein Ziel und arbeiten an Ihrem rhetorischen Repertoire.
Sie erhalten Feedback und Verbesserungsvorschläge für einen überzeugenden Auftritt. Vor allem Ihr Einsatz von Körpersprache, Sprache, Stimme, roter Faden und rhetorischen Mitteln sowie Medieneinsatz und Interaktion mit dem Publikum bzw. Gesprächspartner wird besprochen und trainiert. Dieses persönliche Coaching gibt Ihnen Sicherheit für den großen Tag und optimiert Ihre Wirkung.

Dieses Angebot gilt nur für HU-Angehörige!
Die genaue Uhrzeit stimmen Sie direkt mit der Beruflichen Weiterbildung | Frau Alpermann| ab.




KF024 - Stärken stärken - Ressourcenorientierung statt Fehlersuche

16 Stunden
Herr Markus Donathttp://markus-donat.de
motivo training und coaching GmbH

Donnerstag bis Freitag
Es gibt noch wenige freie Plätze zu diesem Termin.28.11.2019 bis 29.11.2019
09:00-16:00 Uhr
Der Ort wird mit der Einladung bekannt gegeben.
88.00 EUR
44.00 EUR
Inhalt:

Führungskräfte können durch zielorientiertes Stärken individueller Talente und Kompetenzen dazu beitragen, dass sie und ihre Mitarbeiter*innen zufriedener sind und das Team erfolgreicher arbeitet. Defizitorientiertes Denken und das Betonen von Schwächen führt häufig zu Demotivation und Störungen im Team. Sie werden sich in diesem Seminar ihrer persönlichen Stärken und Ressourcen bewußt, lernen diese auch wertschätzen und im beruflichen Kontext zu nutzen und weiter auszubauen. Wir werden ebenfalls den Umgang mit Schwächen neu bewerten. Sie werden einen konkreten Fahrplan entwickeln, wie sie ihre Stärken, Erfahrungen, Talente und die ihrer Mitarbeiter erfolgreich einsetzen können.

Tag 1:
Individuelle Stärken erkennen und nutzen
Was ist das? Stärke, Kompetenz, Talent
Mein Stärkenrucksack
Ressourcenorientierung statt Fehlersuche
Grenzen der Stärkenstrategie
Stärken und Werte

Tag 2:
Konstruktiver Umgang mit Schwächen
Reframing-Techniken
Selbst- und Fremdbild
Stärken fördern und ausbauen
Mein konkreter Stärkenfahrplan
Transferschritte



KF025 - Selbstmanagement in der Zukunftsgestaltung für Frauen

8 Stunden
Frau HeymannSHE Kommunikation!
Beratung, Trainings und Coachings für Kommunikation, Führungskräftecoaching - Business Development - Interims Management

1. Teil: Mittwoch-Donnerstag, 2. Teil: Mittwoch, 3. Teil: nach Vereinbarung
Wartelistenplatz ist möglich.06.11.2019 bis 13.11.2019
09:00-15:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum
176.00 EUR
88.00 EUR
Von der Qualifizierung zur Positionierung. Entsprechend Ihrer Fähigkeiten und Talente wird in dieser Workshopreihe die strategische und konzeptionelle Planung für die Umsetzung und Erreichung Ihrer eigenen Karriereziele herausgearbeitet. Sie lernen karrierefördernde und karrierehemmende Handlungsmuster kennen, um Ihren eigenen Weg systematisch zu entwickeln.

Modul I (2 Tage: 06. bis 07. November 2019)
- Balance-Modell: Standortbestimmung - Werte, Talente und Fähigkeiten erkennen und fördern
- Innere und äußere Antreiber, Glaubenssätze und eigene Bedürfnisse erkennen und damit arbeiten
- Stärken erkennen und Schwächen umkehren
- Prokrastination als Inspiration
- Persönliche Orientierung und Alternativen in der Berufsgestaltung: Wissenschaft oder Freier Markt
- Rubicon: Zielfindung, -formulierung und -planung = Balance in allen Lebensbereichen finden


Modul II (1 Tag: 13. November 2019)
- Selbstorganisation
   - Arbeitsorganisation für jeden Tag
   - Zeitmanagement
   - Priorisieren lernen
   - NEIN sagen
- Selbstverständnis
   - Sicheres Auftreten üben
   - Selbstwertgefühl und Selbstwertverständnis steigern
   - Konflikte meistern
   - Kommunikation und Emphatie - Frauenpower
   - weibliche Verhaltensmuster erkennen und nutzen
- Selbstmarketing
   - Ausschreibungen richtig deuten
   - Anschreiben formulieren - Wissenschaft oder Freier Markt
   - Lebenslauf "state of the art" gestalten
   - Die richtige Vorbereitung auf ein Bewerbungsgespräch
   - wenn gewünscht: Bewerbungsgespräche führen (Rollenspiel)

Modul III (Der Termin wird mit den Teilnehmenden vor Ort vereinbart = Follow up)
Auf Wunsch können die Teilnehmerinnen ein drittes Modul buchen, indem sie ein persönliches Coaching bzw. Feedback erhalten. Darin enthalten sind:
- Selbstreflexion und -einschätzung nach den ersten zwei Modulen
- Rollenspiel: Ein Bewerbungsgespräch (mit Kameraaufzeichnung); Reflexion und Feedback
- Allgemeines Feedback durch die Coacherin

Zielgruppe: weibliche Nachwuchsführungskräfte