Direkt zum Inhalt Direkt zur Suche Direkt zur Navigation

Gesund leben und arbeiten

GF001 - Stressbewältigung durch Achtsamkeit

MBSR nach Jon Kabat-Zinn (Mindful Based Stress Reduction)
16 Stunden
Frau NothelferHeilpraktikerin, MBSR-MBCT-Trainerin
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
29.04.2019 bis 20.05.2019
montags (29. April, 13. und 20. Mai 2019)
09:00 - 16:00 Uhr (29.04.), 09:00 - 12:15 Uhr (13. und 20.05.)
Achtsamkeitspraxis, Hessische Str. 12, 10115 Berlin
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
04.11.2019 bis 13.12.2019
montags (04. und 25. November) und Freitag (13. Dezember)
09:00 - 16:00 Uhr (04.11.) und 09:00 - 12:15 Uhr (25.11. und 13.12.)
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum: siehe Aushang
56.00 EUR
28.00 EUR
MBSR Achtsamkeitstraining ist eine wirksame Methode zur Stressbewältigung, Selbstregulation und zur Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden. Das praxis- und erfahrungsorientierte Trainingsprogramm verbindet altes Wissen über die positive Wirkung von Meditation, Geistesschulung und Körperarbeit mit modernen Erkenntnissen der Stressforschung, Psychologie und Kommunikationsforschung.

MBSR richtet sich an Menschen, die Wege suchen, mit Stressbelastungen im Beruf und Privatleben hilfreich umzugehen, die körperliche Erkrankungen oder psychische Belastungen heilsam beeinflussen wollen oder die ein lebendiges Gewahrsein im Alltag kultivieren und entwickeln möchten. Mit MBSR leisten Sie einen aktiven Beitrag zur Verbesserung ihrer Gesundheit, Vitalität und Lebensqualität.

Inhalt:
Im Lehrgang lernen Sie verschiedene Methoden kennen (Körperwahrnehmung, Meditation, Körperübungen), die gemeinsam geübt und zuhause auch selbständig vertieft werden können. Ebenso bieten die Termine Raum für Erfahrungsaustausch und geben Anregungen, wie Achtsamkeit in den Alltag integriert werden kann, um einen besseren Umgang mit schwierigen oder stressbedingten Situationen zu entwickeln.

Hinweis: MBSR-Kurse ersetzen keine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung. Auch ist eine allgemeine psychische Stabilität sinnvoll, damit keine Überforderung entsteht.

Bitte bringen Sie eine Decke, ein kleines Kissen, ggf. zusätzliche Matte, bequeme Kleidung und warme Socken mit.




GF002 - Entspannung, Ernährung, Bewegung - die drei Säulen eines aktiven Stressmanagements

16 Stunden
Frau Dr. Wohner
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
12.02.2019 bis 19.03.2019
dienstags (12., 19., 26. Februar und 05., 12., 19. März)
15:30 - 17:30 Uhr
Invalidenstr. 110, 5. Etage, Raum: siehe Aushang
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
22.10.2019 bis 26.11.2019
dienstags (22., 29. Oktober und 05., 12., 19., 26. November)
15:30 - 17:30 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum: siehe Aushang
56.00 EUR
28.00 EUR
Inhalt:

Der Leistungs- und der daraus resultierende Zeitdruck haben zugenommen und führen zu einer steigenden Stressbelastung. Im beruflichen wie im privaten Alltag reagieren wir auf Stress häufig mit automatisierten und unbewusst ablaufenden Verhaltensmustern. Wir erwarten von uns, jeden Tag voll leistungsfähig und belastbar zu sein und vergessen allzu oft, wie wichtig eine gesunde Lebensführung ist. Aktives Stressmanagement in Form von bewusster Entspannung, einer genussvollen Ernährung sowie wohltuender Bewegung sind drei wichtige Säulen für eine gesunde Lebensführung.

- Wahrnehmungsübungen und Entspannungstechniken

- Achtsamkeit und nachhaltige Ernährung

- Genuss als Stressbewältigungsstrategie

- praktische Übungen aus der Rückenschule

Ziel:

- präventiver Schutz gegen chronische Stressfolgen durch

- Stärkung regenerativer Stressmanagementkompetenzen

- Reflexion des eigenen Ernährungs- und Bewegungsverhaltens

- Integration einer bewussteren Lebensweise in den Alltag bewussteren Lebensweise in den Alltag



GF003 - Work-Life-Balance

Effizienz und Gesundheit
16 Stunden
Herr Dr. HarsDr. Olaf Hars (Trainer, Systemischer Business Coach und Berater für empirische Forschung)
Schwerpunkte der Trainings sind: Promotions-Coaching; Zeit- und Selbstmanagement; Rhetorik; "Gute wissenschaftliche Praxis"
Weitere Informationen zu mir und meiner Arbeit unter:


Dienstag bis Mittwoch
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.17.09.2019 bis 18.09.2019
09:00 - 16:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum: siehe Aushang
88.00 EUR
44.00 EUR
Mehr leisten in immer kürzerer Zeit und keine Zeit für Regeneration? Doch welche Voraussetzungen, welche Strategien helfen für eine gesunde Mischung aus Arbeit und Erholung und führen zu optimalerer Balance?

Inhalt:

Neben dem Verständnis des persönlichen Umgangs mit Stress und seiner Auswirkungen ist es auch wichtig, bewusst Arbeits- und Lebensziele zu definieren. Darüber hinaus helfen passenden Zeitmanagement-Tools die eigene Souveränität und kreative Freiräume wieder zurückzugewinnen, sowie Widerstandkräfte und Resilienz zu stärken. Lernen Sie praxiserprobte Arbeitsmethoden und Tools kennen, die Sie sofort in Ihren Arbeitsalltag und in ihr Privatleben übertragen können. Steigern Sie neben Effektivität und Effizienz auch Ihre Lebensqualität und Lebenszufriedenheit.

- Zeit- und Selbstmanagement mit Lebenszielen verknüpfen - sinnhaft & nachhaltig

- Ziele setzen, Ziele erreichen, Ziele im Blick behalten - die Richtung kennen

- Tools für Prioritätensetzung und Entscheidungshilfen - das Richtige tun

- Work-Life-Balance individuell stärken - Lebensbalance justieren

- Zeitmanagementsysteme und Arbeitstechniken - was zu mir passt, hilft mir am besten

- Raum für Kreativität schaffen - rechte und linke Gehirnseite als 'Turbo' einsetzen

- Analyse individueller Stressverstärker und Antreiber - Stress erkennen, Stress reduzieren

- 'Nein-Sagen' lernen und anwenden - Souveränität und Klarheit durch Grenzen

- Motivation fördern durch achtsame Kontrolle - eigene Kraftquellen strategisch fördern

- Arbeitsumgebung und Arbeitsmittel optimieren - Effektivität und Effizient



GF004 - Psychosomatische Ursachen bei Rückenschmerzen (Vortrag)

3 Stunden
Herr ZöhlHeilpraktiker für Psychotherapie
Info unter: http://derzuhoerer-berlin.de/

Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.05.09.2019
09:00 - 11:15 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum: siehe Aushang
10.50 EUR
5.25 EUR
Inhalt:
- Wechselwirkung zwischen Körper und Geist
- Ursachen und Auslöser
- Entstehung Rückenschmerzen
- multimodale Therapieansätze
- Entspannungsverfahren




GF005 - Gesundheit am Bildschirmarbeitsplatz

5 Stunden
Frau Thieme
Frau Dr. Anske

Termin wird über Bwb-online bekannt gegeben
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.
09:00 - 16:00 Uhr
Ort wird über Bwb-online bekannt gegeben
17.50 EUR
8.75 EUR
Inhalt:
- Einrichten eines ergonomischen Arbeitsplatzes
- Sehtrainings zur Entspannung, sowohl Stärkung der Sehkraft
- Übungen zum physischen Ausgleich von Bildschirmarbeit: Lockerung und Entspannung von Nacken/Schulterbereich und Rücken




GF006 - INFOCAFÉ: Pflege von Angehörigen

2 Stunden
Dozententeam
Termin wird über Bwb-online bekannt gegeben
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.
09:00 - 16:00 Uhr
Ort wird über Bwb-online bekannt gegeben
0.00 EUR
0.00 EUR
Informationscafé zum Thema: "Pflege von Angehörigen" für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der HU

Das Familienbüro der HU lädt alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der HU herzlich zu einem Informationstag ein!
Sie haben die Möglichkeit, sich an diesem Tag einzeln oder auch in Gruppen zum Thema "Pflege von Angehörigen"  zu informieren. Die Veranstaltung findet in einer ungezwungenen Atmosphäre, außerhalb der üblichen Öffnungszeiten in der Cafébar c.t. im Hauptgebäude statt. An den einzelnen Thementischen beraten Sie unsere Expertinnen und Experten gern zum Thema Pflege und stehen Ihnen für Ihre Fragen Rede und Antwort.

Folgende Schwerpunkte und Kooperationen sind für die Thementische vorgesehen:

1. Beratungs- und Unterstützungsstrukturen innerhalb und außerhalb der HU (Beispiele: Personalrat, Personalabteilung, Familienbüro, Betriebsarzt, Pflegestützpunkte etc.)

2. Organisation der Pflege

3. gesetzlicher Rahmen der Pflege (Familienpflegezeit, Pflegezeit, kurzfristige Arbeitsverhinderung, etc.)

4. tarifliche HU-interne Arbeitsregelungen (DV Telearbeit, DV Gleitzeit, Sonderurlaub, Arbeitszeitreduktion)

5. Gesundheitsvorsorge / gesundheitliche Auswirkungen von Pflege