Direkt zum Inhalt Direkt zur Suche Direkt zur Navigation

Gesund leben und arbeiten

GF001 - Stressbewältigung durch Achtsamkeit

MBSR nach Jon Kabat-Zinn (Mindful Based Stress Reduction)
16 Stunden
Frau NothelferHeilpraktikerin, MBSR-MBCT-Trainerin
Es gibt noch wenige freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
04.11.2019 bis 13.12.2019
montags (04. und 25. November) und Freitag (13. Dezember)
09:00 - 16:00 Uhr (04.11.) und 09:00 - 12:15 Uhr (25.11. und 13.12.)
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
20.04.2020 bis 18.05.2020
montags, 20. April, 04. und 18. Mai 2020
09:00 - 16:00 Uhr (20.04.), 09:00 - 12:15 Uhr (04. und 18.05.)
Invalidenstr. 110, 5. Etage, Raum: siehe Aushang
56.00 EUR
28.00 EUR
MBSR Achtsamkeitstraining ist eine wirksame Methode zur Stressbewältigung, Selbstregulation und zur Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden. Das praxis- und erfahrungsorientierte Trainingsprogramm verbindet altes Wissen über die positive Wirkung von Meditation, Geistesschulung und Körperarbeit mit modernen Erkenntnissen der Stressforschung, Psychologie und Kommunikationsforschung.

MBSR richtet sich an Menschen, die Wege suchen, mit Stressbelastungen im Beruf und Privatleben hilfreich umzugehen, die körperliche Erkrankungen oder psychische Belastungen heilsam beeinflussen wollen oder die ein lebendiges Gewahrsein im Alltag kultivieren und entwickeln möchten. Mit MBSR leisten Sie einen aktiven Beitrag zur Verbesserung ihrer Gesundheit, Vitalität und Lebensqualität.

Inhalt:
Im Lehrgang lernen Sie verschiedene Methoden kennen (Körperwahrnehmung, Meditation, Körperübungen), die gemeinsam geübt und zuhause auch selbständig vertieft werden können. Ebenso bieten die Termine Raum für Erfahrungsaustausch und geben Anregungen, wie Achtsamkeit in den Alltag integriert werden kann, um einen besseren Umgang mit schwierigen oder stressbedingten Situationen zu entwickeln.

Hinweis: MBSR-Kurse ersetzen keine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung. Auch ist eine allgemeine psychische Stabilität sinnvoll, damit keine Überforderung entsteht.

Bitte bringen Sie eine Decke, ein kleines Kissen, ggf. zusätzliche Matte, bequeme Kleidung und warme Socken mit.




GF002 - Entspannung, Ernährung, Bewegung - die drei Säulen eines aktiven Stressmanagements

16 Stunden
Frau Dr. WohnerErziehungswissenschaftlerin; Verhaltens- und Kommunikationstrainerin; Coach; Trainerin Gesundheitssport
dienstags (22., 29. Oktober und 05., 12., 19., 26. November)
Wartelistenplatz ist möglich.22.10.2019 bis 26.11.2019
15:30 - 17:30 Uhr
Invalidenstr. 110, 5. Etage, Raum: siehe Aushang
56.00 EUR
28.00 EUR
Inhalt:

Der Leistungs- und der daraus resultierende Zeitdruck haben zugenommen und führen zu einer steigenden Stressbelastung. Im beruflichen wie im privaten Alltag reagieren wir auf Stress häufig mit automatisierten und unbewusst ablaufenden Verhaltensmustern. Wir erwarten von uns, jeden Tag voll leistungsfähig und belastbar zu sein und vergessen allzu oft, wie wichtig eine gesunde Lebensführung ist. Aktives Stressmanagement in Form von bewusster Entspannung, einer genussvollen Ernährung sowie wohltuender Bewegung sind drei wichtige Säulen für eine gesunde Lebensführung.

- Wahrnehmungsübungen und Entspannungstechniken

- Achtsamkeit und nachhaltige Ernährung

- Genuss als Stressbewältigungsstrategie

- praktische Übungen aus der Rückenschule

Ziel:

- präventiver Schutz gegen chronische Stressfolgen durch

- Stärkung regenerativer Stressmanagementkompetenzen

- Reflexion des eigenen Ernährungs- und Bewegungsverhaltens

- Integration einer bewussteren Lebensweise in den Alltag bewussteren Lebensweise in den Alltag