Direkt zum Inhalt Direkt zur Suche Direkt zur Navigation

Für die Arbeit an der Humboldt-Universität

CMS-PKU - Plone-Grundkurs (Webinar)

Schulung im Plone-Kurs (Webinar)
7 Stunden
Frau LányiLanyí, Katrin


ZE Computer- und Medienservice HU

Donnerstag
Es gibt noch wenige freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
16.07.2020
10:15 - 16:30 Uhr
Webinar
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
17.09.2020
10:15 - 16:30 Uhr
Erwin Schrödinger-Zentrum (ESZ), Rudower Chaussee 26, Raum 0315, Adlershof
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 3:
15.10.2020
10:15 - 16:30 Uhr
Erwin Schrödinger-Zentrum (ESZ), Rudower Chaussee 26, Raum 0315, Adlershof
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 4:
12.11.2020
10:15 - 16:30 Uhr
Erwin Schrödinger-Zentrum (ESZ), Rudower Chaussee 26, Raum 0315, Adlershof
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 5:
10.12.2020
10:15 - 16:30 Uhr
Erwin Schrödinger-Zentrum (ESZ), Rudower Chaussee 26, Raum 0315, Adlershof
38.50 EUR
19.25 EUR
Hinweis: Aufgrund des Veranstaltungsverbots wegen des Corona-Virus wird der Workshop als Webinar durchgeführt.

Katrin Lanyi lädt Sie zu einem geplanten HU-Zoom-Meeting ein.

Zoom-Meeting beitreten
https://hu-berlin.zoom.us/j/730961644?pwd=elZycWJWT2JqNzFVa1A3VGNaOHU2Zz09

Meeting-ID: 730 961 644
Passwort: 160420

Schnelleinwahl mobil
+496971049922,,730961644# Deutschland
+493056795800,,730961644# Deutschland

Einwahl nach aktuellem Standort
        +49 69 7104 9922 Deutschland
        +49 30 5679 5800 Deutschland
        +49 695 050 2596 Deutschland
Meeting-ID: 730 961 644
Ortseinwahl suchen: https://hu-berlin.zoom.us/u/az6c6hATJ

Inhalt:
-    Arbeit mit der HU-Plone-Oberfläche
-    Anlegen von Ordnern, Seiten, Terminen, Nachrichten, Kollektionen, Portlets, Collagen und anderen Plone-Objekten
-    Umgang mit dem WYSIWYG-Editor
-    Hinweise zur redaktionellen Arbeit
-    Mehrsprachigkeit
-    Integration von Inhalten aus dem ZIS, Moodle und Agnes in Plone
-    Integration von Inhalten aus externen PHP-Programmen in Plone
-    Erstellen von Slideshows
-    Einbinden von Videos in Plone
-    Umgang mit dem Bibliographietool
-    Einbinden von RSS-Feeds
-    Kalenderansichten
-    Umgang mit dem Formulargenerator
-    Vorstellen der Websupport-Seiten




IM087 - Gut beraten an der HU! Basisqualifizierung für Mitarbeiter/innenmit Informations- und Beratungsfunktion

Inhouse-Schulung
60 Stunden
Frau Tanja RathmannDiplom-Kauffrau und Seelsorgerin
www.tanjarathmann.de

Herr Dr. LeyReferatsleiter der Studienabteilung (I)
artop GmbH Dr. Sebastian Kunert

Modul 9: Do, 09.07., 16-18; Fr, 17.07., 09:30-11:30; Do, 06.08., 16-18; Do, 20.08., 16-18
Wartelistenplatz ist möglich.11.03.2019 bis 20.08.2020
Webinar
Webinar
0.00 EUR
0.00 EUR
geschlossene Inhouse-Schulung

9 Module inklusive Hospitation und Supervision
Informationsveranstaltung am 23. Januar 2019 um 9 Uhr in Raum 2249a im HG zur Vorstellung der Fortbildungsreihe.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, kommen Sie bei Interesse einfach vorbei!
Die Seminarreihe beginnt im März 2019

1. Modul: Was haben wir?
Vorstellung des vorhandenen Beratungsangebots an der HU und der jeweiligen Aufgaben
Termin: 11. März 2019 (MO)
Uhrzeit: 09:00 - 13:00 Uhr
Ort: Invalidenstr. 110, 10115 Berlin, 5. Etage, Seminarraum A

2. Modul: Grundlagen 1
Gesprächsführung und Kommunikationsmodelle
Termin: 02. Mai 2019 (DO)
Uhrzeit: 09:00 - 16:00 Uhr
Ort: Invalidenstr. 110, 10115 Berlin, 5. Etage, Seminarraum A

3. Modul: Grundlagen 2
Beratungssetting, Beratungsauftrag, phsenorientiertes Modell, Informationsvermittlung und -aufbereitung
Termin: 28. Juni 2019 (FR)
Uhrzeit: 09:00 - 16:00 Uh
Ort: Invalidenstr. 110, 10115 Berlin, 5. Etage, Seminarraum A

4. Modul: Hospitation 1
Termin: n. V. zwischen den Teilnehmern/innen 

5. Modul: Aufbau 1
Besprechung der Hospitation, Beratungsmethoden, Selbst- und Fremdwahrnehmung, Resonanzboden
Termin: 15. Oktober 2019 (DI)
Uhrzeit: 09:00 - 16:00 Uhr
Ort: Invalidenstr. 110, 10115 Berlin, 5. Etage, Seminarraum A

6. Modul: Aufbau 2
Transaktionsanalyse, Gruppenberatung und -leitung
Termin: 02. Dezember 2019 (MO)
Uhrzeit: 09:00 - 16:00 Uhr
Ort: Invalidenstr. 110, 10115 Berlin, 5. Etage, Seminarraum A

7. Modul: Hospitation 2
Termin: n. V. zwischen den Teilnehmern/innen 

8. Modul: Supervision, Systematische Beratung und Online-Beratung
Termin: 17. und 18. Februar 2020
Schulungsort: artop, Christburger Str. 4, 10405 Berlin

9. Modul: Abschlussplenum
Termine:
1. Donnerstag, den 09. JUli 2020 von 16:00 - 18:00 Uhr
2. Freitag, den 17. Juli 2020 von 09:30-11:30 Uhr
3. Donnerstag, den 06. August 2020 von 16:00 - 18:00 Uhr
4. Donnerstag, den 20. August 2020 von 16:00 - 18:00 Uhr

Zielgruppe: Studienfachberater/innen, Mitarbeiter/innen von Prüfungsbüros, neue Mitarbeiter/innen mit Beratungs- und Informationsschwerpunkten



KK002 - Kollegiale Beratung in Konfliktsituationen - *Hilfe zur Selbsthilfe*

16 Stunden
Frau Tanja RathmannDiplom-Kauffrau und Seelsorgerin
www.tanjarathmann.de

Montag und Mittwoch
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.28.09.2020 bis 11.11.2020
09:00-16:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10117 Berlin, Seminarraum siehe Aushang
88.00 EUR
44.00 EUR
Konflikte sind heute im Arbeitsleben allgegenwärtig und werden als
Hauptstressoren und potenzielle Burn-Out-Gründe genannt. Oft wartet
man zu lange mit der Konfliktklärung oder schürt sogar den Konflikt durch
falsches Verhalten.
Entscheident für den Konfliktverlauf ist, wie die Parteien mit der Situation
umgehen. In jedem Konflikt liegt auch die Chance, die Beziehungs- und
Arbeitsqualität nachhaltig zu verbessern.
Ziel des Seminars ist, die Konfliktwahrnehmung und -analyse der
Teilnehmer/innen zu trainieren. Es wird die Möglichkeit geboten,
das eigene Konfliktverhalten zu reflektieren und angemessenere
Lösungssrategien zu erarbeiten.



RG001 - Der HU-Haushalt, das unbekannte Werk

32 Stunden
Herr Brombosch
dienstags (15., 22., 29.09. und 06.10.20)
Es gibt noch wenige freie Plätze zu diesem Termin.15.09.2020 bis 06.10.2020
08:30-15:30 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum (siehe Aushang)
176.00 EUR
88.00 EUR

Ziel des Kurses ist die Vermittlung von grundlegendem, aktuellem und anwendungsbezogenem Fachwissen zum geltenden Haushaltsrecht.

-  Rechtsvorschriften sowie Aufstellung des Haushaltsplanes
-  Finanz- und Investitionsplanung
-  Haushaltsgrundsätze
-  Bewirtschaftung der Einnahmen und Ausgaben
-  Zahlungen, Bestellwesen und Deckungsfähigkeit
-  Rechnungslegung und -prüfung unter Einbeziehung der aktuellen Entwicklung der   
   Rechtslage und Anwendung/Umsetzung von geltendem EU-Recht

Zielgruppe: Mitarbeiter/innen im Verwaltungsdienst, die das Arbeitsgebiet wechseln und/oder ihre Kenntnisse auffrischen möchten




RG003 - Verwaltungsrecht

7 Stunden
Herr Prof. Kuhlmey
Freitag
Es gibt noch wenige freie Plätze zu diesem Termin.21.08.2020
09:00 - 15:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum (siehe Aushang)
38.50 EUR
19.25 EUR
Inhalt:
-    Verwaltungsorganisation/ Grundlagen des Verwaltungsrechts
     •    Grundbegriffe
     •    Rechtsquellen
     •    Verfassungsrechtliche Vorgaben
-    Verwaltungshandeln – Verwaltungsakt
-    Rechtswidriger Verwaltungsakt
-    Europäisierung und Internationalisierung des Allgemeinen Verwaltungsrechts
-    VwVfG (Verwaltungsverfahrensgesetz) | VwGO (Verwaltungsgerichtsordnung) |
     GGO (Gemeinsame Geschäftsordnung)
-    Beschwerdeverfahren

Zielgruppe: Mitarbeiter/innen in der Verwaltung




RG007 - Einführung in das Medienrecht

8 Stunden
Herr RA BuseFachanwalt für Urheber- und Medienrecht
Mittwoch
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.28.10.2020
09:30 - 16:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum (siehe Aushang)
44.00 EUR
22.00 EUR
Das Medienrecht ist ein eigenes Rechtsgebiet und gleichzeitig eine rechtsgebietsübergreifende Querschnittsmaterie.
Gegenstand des Medienrechts sind alle Sachverhalte, die den Bereich Kommunikation, Informationsbeschaffung und Informationsvermittlung betreffen. Der Stellenwert der Medien und damit auch die Relevanz des Medienrechts haben in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen.

Dies liegt vor allem an der stetigen Digitalisierung und betrifft private und berufliche Bereiche gleichermaßen.

Diese Veranstaltung soll einen allgemeinen Überblick zu den wichtigsten Themen im
Medienrecht geben und ist voraussichtlich wie folgt aufgebaut:

1. Einführendes Fallbeispiel zum Medienrecht
2. Schutz des Persönlichkeitsrechts
    a. Persönlichkeitsrecht vs. Meinungs- und Pressefreiheit
    b. Presseberichterstattung
    c. Bildnisschutz
    d. Haftungsfragen
    e. Anspruchsdurchsetzung
    f. Persönlichkeitsrechtschutz bei Instagram, Facebook & Co.
    g. Internetbewertungen
    h. Datenschutzrecht am Beispiel von Suchmaschinen
3. Umgang mit Presseanfragen
4. Wettbewerbsrechtliche und markenrechtliche Bezüge des Medienrechts
5. Medienstrafrecht am Beispiel der sozialen Netzwerke
6. Besprechung von Fragen und Austausch mit den Teilnehmern*innen



RG009 - Webinar: Einführung in die Bildrechte

5 Stunden
Herr RA Herz
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
www.kanzlei-wirtschaftsrecht.berlin

Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.27.08.2020
09:00 - 13:00 Uhr
Webinar - Link und Information erfolgen ein/zwei Tage vor Kursbeginn
27.50 EUR
13.75 EUR
Die Veranstaltung dient dazu, den Teilnehmern*inenn einen Überblick über die Bildrechte zu vermitteln. Erörtert werden insbesondere die Rechte der Erstseller der Bilder, der abgebildeten Personen und von Dritten, die weder das Bild erstellt haben noch auf dem Bild abgebildet sind.

Der Aufbau erfolgt folgendermaßen:

1. Block: Urheberrecht
    a. Grundlagen
    b. Urheberpersönlichkeitsrechte
    c. Verwertungsrechte
    d. Schutzdauer
    e. Panoramafreiheit

2. Block: Das Kunsturhebergesetz
    a. Rechte der abgebildeten Personen
    b. Unterscheidung Bild – Bildnis
    c. Einwilligung der abgebildeten Person
    d. Ausnahmen

3. Block: Rechte Dritter
   a. Beachte markenrechtliche Vorschriften
   b. Beachte wettbewerbsrechtliche Vorschriften
   c. Beachte datenschutzrechtliche Vorschriften



RV001 - Beschaffungen in der HU

-Auftragsvergabe-
8 Stunden
Herr Brombosch
Montag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.14.09.2020
08:30 - 15:30 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum (siehe Aushang)
44.00 EUR
22.00 EUR
 
- Rechtsgrundlagen
- Beschaffungsgrundsätze
- Vergabeverfahren mit Vergabearten
- Ablauf eines Beschaffungsvorgangs
- Bekanntmachung und Fristen
- Prüfung und Wertung von Angeboten
- Zuschlagserteilung und Vergabevermerk

Zielgruppe: Mitarbeiter/innen mit Bestellbefugnis und Mitarbeiter/innen mit Titelverantwortlichkeit (z.B. Haushaltsverantwortliche)




RV003 - Führung der Urlaubs- und Krankendatei

für Tarifbeschäftigte und studentische Hilfskräfte, Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
6 Stunden
Herr Eichner
Herr NiestratBeauftragter des Arbeitgebers für Angelegenheiten schwerbehinderter Menschen

Kurs muss leider verschoben werden
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.
Kurs muss leider verschoben werden
n.n.
Termin verschoben
33.00 EUR
16.50 EUR
für Tarifbeschäftigte und studentische Hilfskräfte, Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)

Inhalt:
- dezentrale Bearbeitung von Erkrankungen
- Urlaub und Freistellung
- Betriebliches Eingliederungsmanagement (rechtliche Grundlagen; Verfahren an der HU)
- Integrationsteam
- Aufgaben der im Verfahren Beteiligten



VA017 - Webinar: Umgang mit Veränderungen - Social Distancing in Arbeit und Freizeit

3 Stunden
Herr Markus Donathttp://markus-donat.de
motivo training und coaching GmbH

n.n.
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.
09:00 - 10:30 Uhr
Webinar
16.50 EUR
8.25 EUR
Veränderungen in Arbeit und Privatleben erleben wir gerade insbesondere durch die allgegenwärtige Coronakrise. In diesem Webinar wird der Umgang mit Veränderungen anhand des Beispiels der Pandemie veranschaulicht.

Sie werden Phasen in Veränderungsprozessen kennen lernen und erhalten Impulse und Handlungsempfehlungen, was bei Veränderungen zu beachten ist. Sie werden lernen, wie sie sich auf veränderte Situationen besser einstellen und wie sie diese bewältigen können. Wir werden interaktiv arbeiten und uns wechselseitig im Webinar austauschen können.

Hinweise zum Webinar:
Der Kurs wird via Zoom stattfinden. Sie erhalten genauere Information bzw. den Link zwei bis drei Tage vor Kursbeginn.



VA018 - Webinar: Emotionsmanagement in Krisenzeiten

12 Stunden
Frau Tanja RathmannDiplom-Kauffrau und Seelsorgerin
www.tanjarathmann.de

4 x Freitag (19. und 26. Juni, 03. Juli sowie 28. August 2020)
Es gibt noch wenige freie Plätze zu diesem Termin.19.06.2020 bis 28.08.2020
09:00 - 12:30 Uhr | 14:00 - 18:00 Uhr (28.08.)
Webinar
66.00 EUR
33.00 EUR

Durch die aktuelle Situation sind Menschen auf sich selbst zurückgeworfen und es ist unklar wie es weitergeht. Selbst wenn Corona über kurz oder lang an uns vorbeiziehen wird: Krisenhafte Situationen - ob kollektiv oder individuell - sind unausweichliche Entwicklungsschritte im Verlauf eines Lebens. Um gut durch krisenhafte Situationen hindurch zu kommen, sind zwei Fähigkeiten über das seelische Wohl entscheidend:
- Die Fähigkeit, die eigenen Emotionen und die der anderen auszuhalten, damit sie sich weiterentwickeln können.
- Die Fähigkeit, die Ambivalenz der Veränderung anzuerkennen und zuversichtlich zu bleiben

Das Seminar beschäftigt sich inhaltlich mit dem Begriff der (schöpferischen) Krise und wirft die Frage auf: Wie können wir gut und widerstandsfähig durch diese unsichere Zeit hindurch gehen.

Eine Erkenntnis dieses Seminars soll sein, dass das gemeinsame Teilen von (seelischen) Nöten zu einer Entlastung führen kann. Dazu ist ein Schlüssel das gute Zuhören. Es werden praktische Impulse gegeben, die aufzeigen, wie gutes Zuhören gelingen kann, um gut mit belastenden Emotionen umgehen zu können und zuversichtlich einer möglichen Veränderung entgegen zu gehen.

Das Seminar ist ein Zusammenspiel aus Impulsen und Selbstreflexion, die geteilt werden darf - aber nicht geteilt werden muss.

Leitfragen:
- Wie kann Gelassenheit gelingen und Widerstandsfähigkeit entwickelt werden?
- Wie gehe ich mit meinen eigenen Unsicherheiten um? Wie gehe ich mit den Unsicherheiten anderer um?
- Wie gehe ich mit Konflikten um? Wie spreche ich Ärgernisse möglichst freundlich an?
- Wie gehe ich mit meinen Ängsten um? Wie gehe ich mit Ängsten anderer um?
- Wie kann ich eine Krise in einen schöpferischen Prozess entwickeln?
- Wie kann Zuversicht entwickelt werden bei mir selbst und bei anderen?

Inhalte:
- (Stress, Emotionen und Wahrnehmung): Wie entsteht Stress? Welche Funktionen haben Emotionen wie Angst, Ärger und Scham?
- (Selbstregulation und Deeskalation): Welchen Einfluss haben wir auf Emotionen und das Verhalten, das daraus resultiert? Wie können Emotionen reguliert werden?
- (Kommunikation und Beziehung): Wie können gesunde Grenzen gezogen werden? Wie wirkt sich gutes Zuhören auf Beziehungen aus?

Methoden:
- Videoimpuls
- Kleingruppenarbeit
- Selbstreflexion
- Supervision

Hinweise zum Webinar:
Der Kurs wird via Zoom stattfinden. Sie erhalten genauere Information bzw. den Link zwei bis drei Tage vor Kursbeginn.



VB002 - Crashkurs GGO I

5 Stunden
Herr Weihe
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
04.08.2020
Dienstag
09:00 - 13:00 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
09.12.2020
Mittwoch
09:00 - 13:00 Uhr
Invalistenstr. 110, 10115 Berlin, 5. Etage, Seminarräume (siehe Aushang)
27.50 EUR
13.75 EUR
- Grundsätze des Geschäftsverfahrens
- Zweck der GGO I
- Geschäftsverfahren, insbesondere:
                             
             * Die verschiedenen Vermerke
             * Was ist eine Verfügung?
             * Verfügungsaufbau
             * Verfügungstechnik

Methode: Vortrag mit Diskussion und Gruppenübung



VS001 - Nachteilsausgleich (NTA) in Studium, Lehre und Prüfung

- nur für HU-Angehörige -
8 Stunden
Frau RettelHU, Studienabteilung,
Beauftragte für behinderte Studentinnen und Studenten

Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.03.09.2020
09:00 - 16:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum (siehe Aushang)
0.00 EUR
0.00 EUR

Die Anzahl an Studierenden mit Behinderung und/oder chronischer Erkrankung an der HU steigt. Damit erhöht sich auch die Wahrscheinlichkeit, dass ein/e Student/in mit Erkrankung in eine Sprechstunde kommt oder in Lehre und Prüfung einen Nachteilsausgleich benötigt.

- Was ist eine Behinderung/chronische Erkrankung?
- Rechtliche Grundlage und Rechtsfolgen
- Was ist ein Nachteilsausgleich (NTA)?
- Wie wird ein NTA beantragt?
- Wie gehe ich mit Studierenden mit Behinderung und/oder chronischer Erkrankung um?
- Exkurs: Der NTA aus familiären Gründen

Zielgruppe: Mitarbeiter/innen der HU von Prüfungsbüros, Mitglieder von Prüfungsausschüssen und Studienfachberater/innen, wissenschaftlich Lehrende/ Dozierende




WF002 - Besprechungen leiten

12 Stunden
Frau Köhler Dipl.-Sprechwissenschaftlerin
K + S Kommunikation
www.supporting-changes.com

Montag bis Dienstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.21.09.2020 bis 22.09.2020
09:00 - 16:00 Uhr (21.09.) und 09:00 - 12:00 Uhr (22.09.)
Seminarort wird mit der Einladung bekannt gegeben
66.00 EUR
33.00 EUR
Keine Organisation kommt ohne sie aus: Besprechungen. Seien es Arbeitsgruppen, universitären Gremien oder im wissenschaftlichen Umfeld (Workshops, Konferenzen oder Tagungen). Besprechungen sind eine wichtige Form der Kommunikation innerhalb der eigenen Bereiche und über Abteilungsgrenzen hinweg. Effektiv werden Besprechungen durch eine klare Leitung, angemessene Kommunikation und inspirierende Visualisierung. Dabei hilft eine gezielte Vorbereitung.

Inhalt:
Im Workshop wird das dafür notwendige Handwerk reflektiert, vermittelt und erprobt. Sie lernen, Besprechungen zielorientiert und effektiv zu leiten - praxisorientiert, Schritt für Schritt mit vielen Beispielen und Praxistipps.

- organisatorische und inhaltlich Vorbereitung
- Phasen einer Besprechung
- Inhalte auf den Punkt bringen
- Visualisieren
- Arten und Aufgaben von Besprechungsleitung
- Teilnehmer*innen zum aktiven Austausch und in die Umsetzung der Ergebnisse bringen



Zoom_III - Zoom-Einführung für Lehrende und Mitarbeiter*innen

2 Stunden
Herr Boltewww.dereducat.org
Dienstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.18.08.2020
18:00 - 19:30 Uhr
Webinar - Link und Information erfolgen ein/zwei Tage vor Kursbeginn
11.00 EUR
5.50 EUR
Gemeinsam wollen wir an erster Stelle dafür sorgen, dass bei Ihnen die Technik das
macht, was wir wollen. Danach beschäftigen wir uns mit allen Funktionalitäten die Zoom mitbringt, wie z.B. die Freigabe eines Whiteboards, des eigenen Bildschirms mit und ohne Ton sowie der Funktion der Gruppenräume auch Breakout-Rooms genannt.

Während der Einführung können Sie jederzeit Fragen stellen und es wird sicher den
einen oder anderen Tipp für weitere Tools für die Arbeit und die Lehre geben.
Sascha Bolte lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.



Zoom_IV - Zoom-Einführung für Lehrende und Mitarbeiter*innen

2 Stunden
Herr Boltewww.dereducat.org
Donnerstag
Wartelistenplatz ist möglich.20.08.2020
10:00 - 11:30 Uhr
Webinar - Link und Information erfolgen ein/zwei Tage vor Kursbeginn
11.00 EUR
5.50 EUR
Gemeinsam wollen wir an erster Stelle dafür sorgen, dass bei Ihnen die Technik das
macht, was wir wollen. Danach beschäftigen wir uns mit allen Funktionalitäten die Zoom mitbringt, wie z.B. die Freigabe eines Whiteboards, des eigenen Bildschirms mit und ohne Ton sowie der Funktion der Gruppenräume auch Breakout-Rooms genannt.

Während der Einführung können Sie jederzeit Fragen stellen und es wird sicher den
einen oder anderen Tipp für weitere Tools für die Arbeit und die Lehre geben.
Sascha Bolte lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.