Direkt zum Inhalt

Kontakt / Vita / Forschungsprojekte / Publikationen / Lehrveranstaltungen / Wissenschaftskommunikation

Dr. Anna Beniermann

2006 - 2010
Studium der Biologie, Chemie und Philosophie (B.Sc. und B.A.) an der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg
2010 – 2013
Studium der Biologie (M.Sc.) mi dem Schwerpunkt Evolutionsbiologie an der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg
2013 – 2017
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Biologiedidaktik der Justus-Liebig-Universität Gießen
2018
Promotion zur Dr. rer. nat. am Institut für Biologiedidaktik der Justus-Liebig-Universität Gießen
2017 – 2019
Gesamtleitung der gemeinnützigen Philoscience – Gesellschaft für Wissenschaftsvermittlung mbH (bis 2018 turmdersinne gGmbH): www.philoscience.de
2018 – heute
Leitung der Working Group “Assessment of attitudes and knowledge about evolution across Europe” in der COST Action CA17127 (Building on scientific literacy in evolution towards scientifically responsible Europeans): literacy in evolution towards scientifically responsible Europeans): www.euroscitizen.eu

Lehrauftrag „Planen und Gestalten von Biologieunterricht“ an der Justus-Liebig-Universität Gießen (2 SWS pro Semester)
2019 – heute
Wissenschaftliche Mitarbeiterin (PostDoc) am Institut für Biologie, Fachdidaktik und Lehr-/Lernforschung Biologie der Humboldt-Universität zu Berlin

Wissenschaftliche Beraterin für philoscience (gemeinnützige Gesellschaft für Wissenschaftsvermittlung)

Forschungsinteressen

  • Einstellungen und Wissen zu Evolution sowie zielgruppenspezifische Vermittlung von Evolution
  • Einstellungen und Argumentationen zu Socio-Scientific Issues
  • Bewertungskompetenz und ethische Aspekte des Biologieunterrichts
  • Fragebogenentwicklung und -validierung
  • Wissenschaftskommunikation und Wissenschaftskommunikationsforschung
  • Außerschulisches Lernen und informelles Lernen in Social Media

Weiterqualifizierung

2018
Zertifikatsprogramm „Marketing im Museum“ der Landesstelle für die Nichtstaatlichen Museen in Bayern, Nürnberg
2017 - 2018
Zertifikatsprogramm „Management im Museum“ der Landesstelle für die Nichtstaatlichen Museen in Bayern, Nürnberg
2014 - 2017
Zertifikatsprogramm „Kompetenz für professionelle Hochschullehre“ des Hochschuldidaktischen Netzwerks Mittelhessen (HDM)

Mitgliedschaften

  • National Association for Research in Science Teaching (NARST)
  • Gesellschaft für Kritische Philosophie (GKP)
  • International History, Philosophy and Science Teaching group (IHPST)
  • European Science Education Research Association (ESERA)
  • Fachsektion Didaktik der Biologie (FDdB) im VBIO
  • Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin - VBIO e.V.
  • Verband zur Förderung des MINT-Unterrichts (MNU)

 

zuletzt geändert: 04.01.21 JH
Persönliche Werkzeuge
  • Sie sind nicht eingeloggt.