Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Lehrgangsübersicht


Bitte geben Sie einen oder mehrere, durch ein Leerzeichen getrennte, Suchbegriff(e) ein,
wenn Sie in der Lehrgangsdatenbank nach Angeboten zu Sie interessierende Themen suchen wollen.



ODER

Sie lassen sich das Angebot nach dem Beginndatum sortiert anzeigen (mit der Möglichkeit, die Übersicht als RSS-Feed zu abonnieren)

ODER

Sie lassen sich Lehrgänge, die in den nächsten 8 Wochen beginnen, anzeigen.


Diese Liste enthält zur Zeit laufende und in Zukunft beginnende Lehrgänge.

FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE, JUNIORPROFESSOREN und ERSTBERUFENE
Kompetenzentwicklung
  KF001 Vom Kollegen zum Vorgesetzten - Eine Seminarreihe für Nachwuchsführungskräfte
  KF002 Frauen in Führung | Seminarreihe
  KF003 Strukturierte Personalauswahl: Qualitätsmerkmale, Auswahlinstrumente, praktische Umsetzbarkeit
  KF005 Projektteams zu Höchstleistungen führen
  KF007 Lösungsorientierte Mitarbeitergespräche
  KF008 Führung kompakt!
  KF013 Karrieremanagement für Frauen | Workshopreihe
Methoden und Trainings
  KF004 Einstellungsgespräche souverän und professionell führen
  KF006 Das Jahresgespräch als Führungs- und Personalentwicklungsinstrument
  KF012 Führungskompetenz, Führungstechnik und Führungsethik
  KF015 Ziel- und lösungsorientierte Kommunikation. Schwierige Gesprächssituationen zu einem guten Ergebnis bringen
Gesundheit und Prävention
  KF009 Arbeitsrecht für Führungskräfte - Workshop und Erfahrungsaustausch -
  KF010 Qualifizierte Arbeitszeugnisse lesen und erstellen
  KF011 Grundlagen zur Beschreibung und Bewertung von Arbeitsgebieten
  KF014 Zukunftsorientierte Zeit-, Selbst- und Arbeitsorgansiation
  KF016 Erfolgsstrategien des Netzwerkens und der Akquisition
RECHTSWEITERBILDUNG
Grundlagen Recht
  RG001 Der HU-Haushalt, das unbekannte Werk
  RG002 Einführung in das Hochschulrecht
  RG003 Verwaltungsrecht
  RG004 Führung der Urlaubs- und Krankendatei
  RG005 HU-Workshop: Dienstreisen
  RG006 Urheber- und Nutzungsrechte in der Lehre
  RG007 Fotorecht
  RG008 Urheber- und Nutzungsrechte im Bezug zur HU
  RG009 Social-Media-Recht
  RG010 Internetrecht
  RG011 Aufbau- und Auffrischungskurs Nachteilsausgleich
Recht in der Verwaltung/Vertragsrecht/Sponsoring
  RV001 Informationsveranstaltung über die neuen Änderungen im Vergaberecht
  RV002 Beschaffungen in der HU
Datenschutz
  RD001 Einführung in den Datenschutz
  RD002 Datenschutz in wissenschaftlichen Forschungsarbeiten und Evaluationen
  RD003 Dateibeschreibung und Sicherheitskonzept
  RD004 Datenschutz unter Einbeziehung der Telearbeit
Steuern
  RS001 Modulreihe - Besteuerung von öffentlich-rechtlichen Hochschulen
KOMMUNIKATION und KOMPETENZENTWICKLUNG
Kommunikation und Rhetorik
  KR001 Rhetorik - Grundlagentraining
  KR002 Rhetorik - Aufbaulehrgang
Arbeits- und Gesprächstechniken
  KA001 Stimme und Sprechen - sicher und souverän / Sprech- und Stimmtraining
  KA002 Wirksam und gezielt Überzeugen - Faire und unfaire Argumentation
  KA003 Grundlagen der Beratung - die professionelle Gesprächsführung -
  KA004 Gesprächsführung in der Beratung - Aufbaukurs -
  KA005 Wertschätzende Kommunikation
  KA006 Schlagfertigkeit - Die Kunst des Richtungswechsels
Konfliktmanagement & Konfliktbehebung
  KK001 Gesprächsführung in schwierigen Situationen
  KK002 Die Transaktionsanalyse
  KK003 Konflikte verstehen und kompetent lösen
Methodenentwicklung
  KM001 Mediation als Konfliktlösungsweg
  KM002 Verhandlungstraining nach dem Harvard-Konzept
  KM003 Körpersprache, Auftritt und Präsentation - Ein brillianter Auftritt ist mehr als präsentieren -
  KM004 Standortbestimmung und berufliche Entwicklung - Workshopreihe -
  KM005 Präsentieren und Moderieren. Besprechungen gekonnt planen und durchführen
  KM006 Interkulturelle Kompetenz - Workshop und Erfahrungsaustausch
  KM008 Respekt! Rhetorik und Selbstpräsentation für Frauen
  KM009 Merken oder Aufschreiben - Kopf oder Zettel?
  KM010 Der Umgang mit schwierigen Zeitgenossen
Für WISSENSCHAFTLER/INNEN
Lehre
  WL001 Lehren lernen
  WL002 Kreativität in der Lehre
  WL003 Feedback- und Evaluationsmethoden im Lehrbetrieb
  WL005 Stimmfit in die Vorlesung
Präsentation/Moderation
  WP001 Confident with Challenges in Academic Conferences
  WP002 Wirkungsvoll Präsentieren
  WP003 Professional Presentations
  WP004 Präsentieren von Studien- und Forschungsergebnissen
Karriereplanung
  WK003_I Bewerbungstraining für eine Professur bzw. Juniorprofessur (1. Tag)
  WK003_II Bewerbungstraining für eine Professur bzw. Juniorprofessur (2. Tag)
Advanced professional training programmes in English
  WF001 Grundlagen des Projektmanagements
  WF001_I Aufbauseminar: Projektsteuerung und Projektcontrolling
  WF001_II Aufbauseminar: Führen erfolgreicher Projektteams
  WF001_III Aufbauseminar: Ergebnisorientierte Moderation in Projekten
  WF001_IV Projektmanagement: Follow up - Workshop
  WF002_II Rahmenbedingungen zur Beantragung von Drittmitteln an der HU
  WF002_III Datenmanagementpläne
  WF003 Grundlagen: Projekte im Wissens- und Technologietransfer (WTT)
  WF004 Erfolgreiches Netzwerken für Wissenschaftler/innen
  WF005 Fundraising - Grundlagenseminar
FREMDSPRACHEN
Englisch
  FE001 Office English für die Grundstufe (Jahreskurs)
  FE002 Office English at Elementary/Pre-Intermediate level (Jahreskurs)
  FE003 Business English (Jahreskurs)
  FE004 Conversation and Grammar Refresher (Jahreskurs)
  FE005 Telephoning, Small Talk and Emails (Intensivkurs)
  FE006 Conversation and Grammar Refresher (Intensivkurs)
  FE007 Compact English
  FE008 Advanced English
Französisch
  FF001 Französisch (Jahreskurs)
Spanisch
  FS001 Spanisch (Intensivkurs)
  FS002 Spanisch (Jahreskurs)
EDV-LEHRGÄNGE
Textverarbeitung
  EW001 Wissenschaftliche Arbeiten mit Word 2016 - professionell gestalten
  EW002 Serienbriefe gestalten mit Word 2016
  EW003 Verzeichnisse – Spezial, Word 2016
  EW004 Formulare mit MS Word 2016
  EW005 Textverarbeitung und Formelsatz mit LaTeX
  EW006 LaTeX - Fortgeschrittene
Tabellenkalkulation
  ET001 Tabellenkalkulation mit Excel 2016
  ET002 Datenlisten mit Excel 2016
  ET003 Statistiken mit Excel 2016
  ET004 Excel-Daten durch Pivot-Tabellen
  ET005 Automatisierung von Arbeitsabläufen in Excel
Präsentation
  EP001 Präsentieren mit MS PowerPoint 2016
WorldWideWeb
  CMS-PKU Plone-Grundkurs
  EI001 HTML-Crashkurs
  EI002 CSS Crashkurs für optimierte CSS-Arbeit
  EI003 CSS Aufbaukurs
Gestalten und Publizieren
  EG001 Datenbanken - SQL für Anfänger/innen I
  EG002 Einführung in SPSS
MULIMEDIA LEHR- und LERNZENTRUM (MLZ)
Moodlekurse
  CMS-MOE Moodle-Einsteigerkurs
  CMS-MOV Moodle für Fortgeschrittene
Videotechnik und -bearbeitung
  CMS-DVS Digitaler Videoschnitt mit Final Cut Pro
  CMS-EVT Einführung in die Videotechnik
Medientechnik des Erwin Schrödinger Zentrums
  CMS-MHT Einführung in die Medien- und Hörsaaltechnik des Erwin Schrödinger-Zentrums
  CMS-SIH Sicherheit im Erwin Schrödinger-Zentrum
FÜR VERWALTUNGSMITARBEITER/INNEN
Fremdprachen im Büro
  VF001 Englisch im Büro für Anfänger/innen
  VF002 English in the office (intermediate)
Rechtschreibung
  VR001 Rechtschreibung und Zeichensetzung
  VR002 Deutsche Grammatik
  VR003 Texte wie vom Profi
Arbeitsorganisation
  VA001 Schneller schreiben am PC
  VA002 Stress- und Zeitmanagement
  VA003 Veranstaltungen sicher planen
  VA004 Gesetzliche Rentenversicherung und VBL-Betriebsrente
  VA005 Geniale Gegensätze - Wie Introvertierte und Extrovertierte effizient zusammen arbeiten
  VA006 Motivation - Wer ist für Leistung verantwortlich?
  VA007 Emotionsmanagement – Gelassen und souverän Ruhe bewahren
GESUNDHEITSFÖRDERUNG
Gesund leben und arbeiten
  GF002 Stressbewältigung durch Achtsamkeit
  AS001 Ausbildung zum/r Ersthelfer/in: Grundlehrgang
  AS002 Ausbildung zum/r Ersthelfer/in: Training
INHOUSESEMINARE
  IA094_2017 Führungskräftezirkel
  IA136 Interkulturelle Kompetenz - Sicherer Umgang mit Menschen aus anderen Kulturen
  IA137 Teamworkshop für Führungskräfte
  IA140 Softwareentwicklung mit Spring 4.x
  IA141 Interkulturelles Training
  ID056 Kommunikationstraining - Serviceorientiertes Arbeiten an Leihstelle und Auskunft
  ID057 Stimm- und Präsentationtstraining
  IM059 Schwierige Kunden und Deeskalation
  IM060 Excel 2013
  IM061 Tastaturlehrgang
  IM062_A Repetitorium POR
  IM062_B Repetitorium POR
  IM063 Workshop zur Erstellung von Flyern mit Indesign
SONSTIGE bzw. z. Z. noch laufende Lehrgänge aus dem Vorjahr
AG001 Schulung der Brandschutzkräfte
AG002 Arbeits- und Gesundheitsschutz
CMS-MOK Moodle Kurzeinführung
EA001 Effizientes Arbeiten mit Tipp und Tricks in MS Office 2016
EA002 Serienmailing mit MS Office 2016
EB001 Adobe Photoshop CS6 - Grundkurs
EB002 Adobe Photoshop CS6 - Grundkurs
EB003 Adobe Photoshop CS6 - Fortgeschrittene
EB004 Adobe Photoshop CS6 - Fortgeschrittene
EB005 Indesign CS6 - Einsteiger/in
EB006 Indesign CS6 - Einsteiger/in
EB007 Indesign CS6 - Fortgeschrittene
EB008 Indesign CS6 - Fortgeschrittene
EB009 Gestaltungsgrundlagen
EBB01 Bildbearbeitung für die Website mit Photoshop
EBB02 Erstellen von längeren Dokumenten mit Indesign
EBB03 Flyer, Plakat, Poster: Praxisworkshop Gestaltung
EBB04 Das digitale Foto - Theorie & Praxis eines guten Fotos
EBB05 Digital Asset Management mit Adobe Bridge
EBB06 Medienorientierte Ausgabe
EC001 Access 2016 - Datenbankbearbeitung
EL001 Grundlagenworkshop: Medien-Repositorium
EL002 Praxisworkshop: Medien-Repositorium
EV001 Einführung in Adobe Illustrator CS6
EV002 Adobe Formularbearbeitung
GF001 Anleitungen und Entspannungsübungen zur Stressreduktion und für mehr Wohlbefinden
KF017 Präsenztraining für Führungskräfte
KF018 Laterale Führung - Führen ohne Weisungsbefugnis
KF019 Zeitmanagement und Arbeitsorganisation für Führungskräfte - Workshop -
KF020 Einzel-Fach-Coaching | Rheotrik, Präsentation, Kommunikation
KF021 Selbstpräsentation für Führungskräfte - After Work-Kompaktseminar-
RA001 Einführung in das Arbeitsrecht an Hochschulen
RA002 Arbeitsrecht für Fachvorgesetzte
VG001 Intensivseminar Protokolle
VG002 Grundlagenkurs BWL
VG003 Grundlagenkurs BWL - Organisation und Personal -
VG004 Beschwerdemanagement
VG005 Haushaltswirtschaft an der HU - praktische Hinweise
VG006 Aktuelle Änderungen in der Haushaltswirtschaft an der HU
VG007 Branding, Marke, Strategie - Die Stärkung der Hochschulmarke HU
WD001 Promotionen erfolgreich betreuen - optimale Voraussetzungen schaffen
WH001 Einführung in die Methoden der Empirischen Forschung
WH002 Gute wissenschaftliche Praxis
WH003 Good Scientific Practice
WK001 Bewerbungstraining für Wissenschaftler/innen
WK002 Karriereplanung für Wissenschaftler/innen
WM001 Selbstcoaching
WM002 Zeit- und Selbstmanagement für Wissenschaftler/innen
WR001 Disputation - Rede und Antwort stehen
WR002 Überzeugend auftreten - mehr Sicherheit in Stimme und Körper
WR003 Rhetorik
WR004 Statement Training
WR005 Rhetorik in der Wissenschaft
WR006 Practical Grammar for Academics
WR007 Die professionelle Gesprächsführung zur Eskalationsvermeidung
WS001 Advanced Thesis and Paper Writing
WS002 Die Doktorarbeit schreiben
WS003 Auf den Punkt gebracht! Das Einmaleins des Schreibens
WS004 Promovieren - Handwerkszeug für eine gelingende Doktorarbeit







Methodenentwicklung

⇑ Top 

KM001  Mediation als Konfliktlösungsweg

8 Stunden
Frau WalterKommunikationstrainerin und Coach
http://www.bueromobil-barnim.de/

Dienstag bis Mittwoch
27.06.2017 bis 28.06.2017
09:00-16:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10117 Berlin, Seminarraum siehe Aushang
Termin findet statt
88.00 EUR
ermäßigt: 44.00 EUR
  Inhalt:
Was ist Mediation? Der Ursprung und das Ziel der Mediation und ihre wachsende Bedeutung in Unternehmen und der  Gesellschaft. Die Mediation gewinnt eine immer größere Bedeutung in der Kommunikation, besonders in Konfliktsituationen erweist sich die Mediation (Vermittlung) zunehmend als hilfreich. Ein Mediator begleitet und berät, aber er bewertet nicht. Er hilft Spielregeln festzulegen und Vereinbarungen zu formulieren. Er lenkt den Schlichtungsprozess in konstruktive Bahnen und hilft den Beteiligten sich zu „verständigen“.

Wer eignet sich als Mediator?
Was brauchen Sie?
Welche Voraussetzung muß ein guter Mediator erfüllen?

Zielgruppe:
Alle interessierten Mitarbeiter/innen



Bemerkung:

  
 
⇑ Top 

KM002  Verhandlungstraining nach dem Harvard-Konzept

24 Stunden
Herr MarxDipl.-Kfm. Carsten Marx
Kommunikation & Training
geprüfter Business-Trainer und systemischer Business-Coach, BDVT

www.carsten-marx.de

Donnerstag bis Freitag sowie Dienstag
18.05.2017 bis 20.06.2017
09:00-16:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10117 Berlin, Seminarraum siehe Aushang
Termin findet statt
132.00 EUR
ermäßigt: 66.00 EUR
  Inhalt:
Das Harvard-Prinzip hat sich als Verhandlungsstrategie in vielen Situationen erfolgreich bewährt. 
Die Teilnehmenden sollen lernen, dieses kooperative Konzept für sich gewinnbringend anzuwenden und ihre Verhandlungsergebnisse zu verbessern.

-    verbale und nonverbale Kommunikation in Verhandlungen
-    Verhandlungssituationen
-    die Vorbereitung von Verhandlungen: eigene Positionen, Positionen des Verhandlungspartners
-    Verhandlungsstile und -strategien
-    Fragetechniken
-    der Umgang mit schwierigen Verhandlungspartnern

Grundlagenseminar: 18. bis 19. Mai 2017 (DO-FR)
Aufbauseminar: 20. Juni 2017 (DI)

Zielgruppe:
Mitarbeiter/innen die Verhandlungen führen oder in absehbarer Zeit führen sollen (z. B. Drittmitteleinwerbung, Beschaffung, Auftragsvergabe)


Bemerkung:

  
 
⇑ Top 

KM003  Körpersprache, Auftritt und Präsentation - Ein brillianter Auftritt ist mehr als präsentieren -

16 Stunden
Herr NiemannTrainer / Coach/ Regisseur
Dienstag bis Mittwoch
21.02.2017 bis 22.02.2017
09:00-16:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10117 Berlin, Seminarraum siehe Aushang
Termin findet statt
88.00 EUR
ermäßigt: 44.00 EUR
  Ihr Auftritt muss einzigartig, unterhaltsam und einprägsam sein, um zu überzeugen. Von kompetenten Rednern wird erwartet, dass Sie Ihre Aussagen wirkungsvoll, präzise und verständlich vermitteln.
In diesem Training erarbeiten Sie sich ein Instrumentarium mit dem Sie Ihr Auftreten vor Publikum steuern und Ihre Ausdruckskraft selbständig weiter entwickeln können. Sie reflektieren Ihr Präsentationsverhalten und machen sich die Zusammenhänge der Wirkfaktoren für wirkungsvolle und spannende Auftritte bewusst. Im Vordergrund steht das gezielte Üben eines authentischen, lebendigen Auftritts zur Verbesserung der persönlichen Wirkung, Souveränität und Überzeugungskraft.

Inhalte:
Standortbestimmung der eigenen Wirksamkeit ( ggf. mit Videofeedback), Verbesserung Ihres Ausdrucksverhaltens und Ihrer Präsenz, Sinnvoller Einsatz der rhetorischen Mittel, Logische und psychologische Argumentation, die verbale und nonverbale Kompetenz gezielt verbessern, Selbstsicherer Auftritt, Redestruktur und Strategie entwickeln, Überwindung von Widerständen und Angriffen, Schlagfertigkeit und Gelassenheit trainieren, ausgewählte Strategien im Umgang mit Redehemmungen

Zielgruppe:
Mitarbeiter/innen mit Personalverantwortung und Wissenschaftler/innen, die in der Öffentlichkeit überzeugender auftreten und ihre Inhalte prägnanter präsentieren wollen


Bemerkung:

  
 
⇑ Top 

KM004  Standortbestimmung und berufliche Entwicklung - Workshopreihe -

48 Stunden
Frau LöfflerDiplom-Psychologin am artop - Institut der Humboldt-Universität zu Berlin
Frau Grieger
- siehe Lehrgangsbeschreibung -
04.05.2017 bis 11.07.2017
09:00-16:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10117 Berlin, Seminarraum siehe Aushang
Termin findet statt
264.00 EUR
ermäßigt: 132.00 EUR
  Inhalt:

In der Workshopreihe nehmen wir uns etwas Zeit für Ihren beruflichen Lebensweg. Wir reflektieren Ihren bisherigen Werdegang und erarbeiten, wo sie heute stehen. Dabei beschäftigen wir uns mit den Fähigkeiten, die Sie sich angeeignet haben und mit Ihren Talenten. Wir erkunden Ihre Ziele und Wünsche, und was Ihnen für Ihren Berufs- und Lebensweg wichtig ist. Ausgehend davon arbeiten wir daran, wie Sie Ihre weitere Entwicklung gestalten wollen und planen hierfür erste Schritte.

Workshop I
Mein Standort. Wo stehe ich und was ist mir wichtig?
Termin: 04. bis 05. Mai 2017 (DO-FR), 9-16 Uhr

Workshop II
Meine Stärken, Ziele & Wünsche. Was kann ich und wo will ich hin?
Termin: 01. bis 02. Juni 2017 (DO-FR),  9-16 Uhr

Workshop III
Mein Weg. Wie gehe ich weiter und was sind meine nächsten Schritte?
Termin : 10. bis 11. Juli 2017 (MO-DIE),  9-16 Uhr

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt.



Bemerkung:

  
 
⇑ Top 

KM005  Präsentieren und Moderieren. Besprechungen gekonnt planen und durchführen

16 Stunden
Frau BehrensGesangs- und Sprechstimmlehrerin, Dozentin und Coach
Montag bis Dienstag
09.10.2017 bis 10.10.2017
09:00-15:30 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10117 Berlin, Seminarraum siehe Aushang
Termin findet statt
88.00 EUR
ermäßigt: 44.00 EUR
  Inhalt:
In diesem Seminar stehen der natürliche Stimm- und Körpereinsatz im Mittelpunkt. Stimmklang und Körpersprache sind unsere wichtigsten Instrumente, Inhalte zu präsentieren. Bei der Arbeit an der Ausstrahlung wird in erster Linie auf natürliche Souveränität hingewirkt. Weitere Fragen sind: Wie vermittle ich Ruhe und Überblick? Wie begeistere ich meine Zuhörer? Wie spreche ich klangvoller?
Zusätzlich werden die inhaltlichen Aspekte trainiert und eine klare Gesprächsführung geübt. Ziel ist ein freies, lebendiges und begeisterndes Auftreten in Besprechungen, in Seminaren, in Vorlesungen oder bei Vorträgen.

- der souveräne Umgang mit der eigenen Stimme
- Verbessern des Stimmklangs
- sprecherische Gestaltung: Begeistern können
- Präsenz in der Körpersprache
- Vermeiden unbewusst ausgestrahlter körperlicher Negativbotschaften
- sicheres Blickverhalten
- effektives Moderieren auch in schwierigen Situationen
- verbale Techniken zur souveränen Gesprächsführung
- Abbau von Redehemmungen.

Es wird mit Methoden aus Schauspiel, Rhetorik und Sprechstimmbildung und mit Videotraining gearbeitet

Zielgruppe: Mitarbeiter/innen, die aktiv an Besprechungsplanung und Durchführung beteiligt sind oder Interesse an Kompetenzen in diesem Bereich haben


Bemerkung:

  
 
⇑ Top 

KM006  Interkulturelle Kompetenz - Workshop und Erfahrungsaustausch

16 Stunden
Frau MeyerOrganisationsberaterin
Beratung, Coaching und Mediation

www.ClaudiaMeyer.org

Donnerstag bis Freitag
09.03.2017 bis 10.03.2017
09:00-16:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10117 Berlin, Seminarraum siehe Aushang
Termin findet statt
88.00 EUR
ermäßigt: 44.00 EUR
  Dieser Workshop und Erfahrungsaustausch wird konkret auf Ihre Fragen und Wünsche zugeschnitten.  In Vorbereitung dieses Angebots werden wir Ihre Erwartungen, Fragen und Themenwünsche abfragen und erwarten Ihre aktive Mitarbeit bei der Gestaltung des Seminars. In dem zweitägigen Seminar wird der Begriff Interkulturelle Kompetenz mit Inhalt gefüllt und die Bedeutung im Kontext der beruflichen Zusammenarbeit reflektiert.

Inhalte
:
- Was bedeutet Kultur?
- Was kennzeichnet interkulturelle Kompetenz?
- Kultur und kulturelle Prägungen - Unterschiede zwischen Kulturen erkennen und verstehen
- Besonderheiten der Komunikation im interkulturellen Kontext


Bemerkung:

  
 
⇑ Top 

KM008  Respekt! Rhetorik und Selbstpräsentation für Frauen

16 Stunden
Frau BeckmannDipl. Sprechwissenschaftlerin
Sprechwissenschaft & Training Berlin
www.beckmanntraining.de

Dienstag bis Mittwoch
21.02.2017 bis 22.02.2017
09:00-16:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10117 Berlin, Seminarraum siehe Aushang
Termin findet statt
88.00 EUR
ermäßigt: 44.00 EUR
  Inhalt:
Sicherheit und Spaß am Reden sind in Ihrer beruflichen Praxis wichtig – nicht nur für die große Rede, sondern für jede Mitteilung und jedes professionelle Gespräch.
Mit einem sicheren Auftritt, einer guten Sprechtechnik und einer klangvollen Stimme drücken Sie Ihr Anliegen perfekt aus und hinterlassen einen selbstbewussten Eindruck. Bringen Sie Ihre fachliche Kompetenz durch sichere Rhetorik noch besser zur Geltung.
Durch Übungen, Feedback und Einblick in die Kommunikationspsychologie steigern Sie in diesem Workshop Ihre persönliche Wirkung und Ausdruckskraft!

-    die Elevator-Technik: Selbstpräsentation kurz und gut
-    der ersten Eindruck: Sicherheit mit Souveränität und Stil
-    Kriterien Ihrer Überzeugungskraft
-    die Kraft Ihrer Körpersprache    
-    Stimme und Wirkung
-    Äußerer und innere Haltung
-    Lampenfieber beherrschen
-    die 4 Verständlichmacher der Rhetorik
-    die Grundlagen der Argumentation
-    kleines Statement-Training
-    sicher aus dem Stegreif reden
-    Übungen zur Schlagfertigkeit
-    souveräner Umgang mit Angriffen und Einwänden

Bitte beachten Sie auch das Angebot KR001: Rhetorik Grundlehrgang und KR002: Aufbaulehrgang Rhetorik





Bemerkung:

  
 
⇑ Top 

KM009  Merken oder Aufschreiben - Kopf oder Zettel?

16 Stunden
Frau KöhlerDipl.-Sprechwissenschaftlerin
K + S Kommunikation
www.supporting-changes.com

Mittwoch bis Donnerstag
05.07.2017 bis 06.07.2017
09:00-16:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10117 Berlin, Seminarraum siehe Aushang
Termin findet statt
88.00 EUR
ermäßigt: 44.00 EUR
  NEU

"Das Gedächtnis ist das Tagebuch, das wir immer mit uns herumtragen." (Oskar Wilde)

Dieser Workshop informiert über Methoden, wie Sie Merken optimal unterstützen können. Sowohl mit Kopf als auch mit dem Zettel. Sie trainieren (fast nebenbei) Ihre Merkfähigkeiten. Egal was Ihnen wichtig ist zu behalten, ob Namen, Telefonnummern, die Einkaufsliste oder ob Sie Fachtexte verstehen wollen, eine Rede ohne Merkzettel halten oder Vokabeln lernen möchten - entscheidend ist die Antwort auf die Frage: Merken oder Aufschreiben? Letzlich ist alles nur eine Frage des Trainings.

Zusätzlich erhalten Sie Tipps für den Arbeitsalltag, um auch in stressigen Situationen gelassen zu bleiben sowie Tipps, um Ihre Konzentrationsfähigkeit zu steigern.

Inhalte:
- Grundprinzipien des Gehirns
- Gedächtnisstützen
- Merktypen
- kreative Methoden
- Konzentration steigern

Bemerkung:

  
 
⇑ Top 

KM010  Der Umgang mit schwierigen Zeitgenossen

32 Stunden
Frau Dr. KiehnePsychologin und Psychotherapeutin, Trainerin und Coach
jeweils Donnerstag bis Freitag (09.-10.02.2017 & 16.-17.02.2017)
09.02.2017 bis 17.02.2017
09:00-16:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10117 Berlin, Seminarraum siehe Aushang
Termin findet statt
176.00 EUR
ermäßigt: 88.00 EUR
  »Ich hätt´ lieber sagen sollen...«, »Hätte ich doch bloß nicht gesagt...«, »Und ich fall auch prompt drauf rein...« – kennen Sie das? Der Ärger hinterher, die inneren Dialoge vorher und wie einem mittendrin zuweilen die Spucke wegbleibt oder gar der Kragen platzt. Manche Verhaltensmuster oder Äußerungen von Mitmenschen machen uns echt Probleme, selbst wenn wir eigentlich meinten, das sei es gar nicht wert.
Ziel ist der Abbau unproduktiver bzw. unerfreulicher Kommunikations- und Beziehungsmuster durch akzeptable und effiziente Strategien zur Darstellung und ggf. Durchsetzung eigener Anliegen.

Inhalt:
- Erscheinungen, Wesen und psychologische Hintergründe typischer »Killer« (Killerphrasen, unfaire Dialektik, Fangfragen) sowie schwieriger Gesprächspartner (Nörgler, Negativdenker, Besserwisser, Dauerredner, schlechte Zuhörer)
- Reagieren (übliche Reaktionen) vs. Agieren (Ziel, Strategie, Aktion): Beziehungs- oder Sacharbeit, wirksames Feedback, Gesprächsführung und –lenkung

Grundlagenteil: 09. bis 10. Februar 2017 (DO-FR) sowie
Übungsteil: 16. bis 17. Februar 2017 (DO-FR)

Zielgruppe: Führungskräfte und andere Interessierte mit Personalverantwortung



Bemerkung: